Wie verrückt ist eigentlich Gender-Mainstreaming?

Eigentlich ist es weder erwünscht noch erlaubt diese Ideologie in Frage  zu stellen.

Doch es ist absolut nur reine Ideologie und entbehrt jeglicher Realität.

Es wird behauptet: das Geschlecht wäre nicht seit der Geburt bestimmt, sondern würde sozial entstehen. Und daher soll sich jeder Mensch sein Geschlecht aussuchen dürfen. Wenn jemand ein Mann sein möchte, weil er sich so fühlt, dann soll er eben ein Mann sein.

Wehe irgendjemand widerspricht diesem Irrsinn und behauptet, dass es von der Natur her vorhergesehen ist, dass es bei Menschen zweierlei Geschlechter gibt, die seit der Geburt feststehen. (lassen wir mal die wenigen Ausnahmen weg, bei denen bereits beim Neugeborenen die Geschlechtsmerkmale  nicht eindeutige angelegt sind).

Und doch wird heutzutage größter Wert darauf gelegt, dass jeder sein Geschlecht wählen darf, weil es eben von Natur aus nicht festgelegt wäre.

Doch, wenn ich beschließe ich bin 1,80m groß, weil ich mich so fühle, werde ich deshalb trotzdem nicht 10cm größer.

Oder ich behaupte, ich fühle mich wie eine Japanerin, werde ich deshalb noch lange nicht zu einer Japanerin, sondern bleibe, wer ich bin, selbst wenn ich mich im Verhalten bestens an sie anpassen würde.

Schon in der Bibel steht (1.Mose 1,27)

 Und Gott schuf den Menschen zu seinem Bilde, zum Bilde Gottes schuf er ihn; und schuf sie als Mann und Frau.

Aber so etwas darf man heutzutage ja nicht mehr sagen!!

Hier kommen Videos, in denen Menschen zu diesem Thema interviewt werden.

 

Schwedin zeigt Denkfehler des Genderismus auf

Die Schwedin Hanna Lindholm schafft es mit klaren Fragen die Widersprüchlichkeiten dieser destruktiven Ideologie aufzugreifen und sie Stück für Stück zu zerlegen.

https://youtu.be/4MbMv-pqDZ0

College Kids Say the Darndest Things: On Identity

https://youtu.be/xfO1veFs6Ho

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s