Neue Qualitätsmedien gesucht!

Klagemauer TV :

www.kla.tv/9563

Sendungstext:

Wenn die Weltgemeinschaft an etwas wirklich großen Bedarf hat, dann ist es der Bedarf an echten Qualitätsmedien. Dieser Bedarf kann aber nachweislich nicht durch clevere „Selbst-Etikettierung“, sondern allein durch tatsächlich gute Qualität gestillt werden. Welchen Einsatz kostet es, will man zu den Qualitätsmedien gerechnet werden?

Was genau macht echte Qualität in der Berichterstattung aus?

Echte Qualität verbreitet weder Lügen noch Verleumdungen. –

Echte Qualität beweist nachvollziehbare Übereinstimmung zwischen Prognose und eingetroffener Wirklichkeit. –

Echte Qualität verfügt über seriöse und solide Quellen, sie verweigert anonyme Zusendungen. –

Echte Qualität orientiert sich nie an Mehrheiten, sondern an Wahrheiten. –

Echte Qualität entspringt sowohl der realen Unabhängigkeit als auch der Neutralität im Blick auf Wirtschaft, Politik, Wissenschaft, Religion, Ideologie usw. –

Echte Qualität fürchtet keine bestehende Macht und lässt sich nicht bestechen. –

Echte Qualität stellt Gesundheit und Wohlergehen des Volkes immer über Markt- und Elite-Interessen. –

Echte Qualität unterschlägt oder verzerrt keine Zusammenhänge. –

Echte Qualität berücksichtigt Prioritäten im Kontext, verschweigt sie nicht. Die gezielte Unterlassung gehört zu den größten Qualitätskillern. –

Echte Qualität stellt Aussagen nicht in selbst konstruierte, artfremde Zusammenhänge. –

Echte Qualität schult das selbstständige Denken und fördert die Mündigkeit des Volkes. –

Echte Qualität fordert nicht blinden Glauben, sondern beobachtet die Taten. – Summarische Feststellung: Würden sich alle Medien bedingungslos schon allein an ihren Pressekodex halten, gäbe es nur noch Qualitätsmedien. Die etablierten Medien geraten jedoch analog zu ihren Abweichungen vom Pressekodex in immer größeren Verruf. Vergleichen Sie den Inhalt des Pressekodex mit den sogenannten Qualitätsmedien, sprich dem Mainstream:

Der Pressekodex umfasst insgesamt 16 Punkte:

1. Wahrhaftigkeit und Achtung der Menschenwürde Die Achtung vor der Wahrheit, die Wahrung der Menschenwürde und die wahrhaftige Unterrichtung der Öffentlichkeit sind oberste Gebote der Presse. Jede in der Presse tätige Person wahrt auf dieser Grundlage das Ansehen und die Glaubwürdigkeit der Medien.

2. Sorgfalt Recherche ist unverzichtbares Instrument journalistischer Sorgfalt. Zur Veröffentlichung bestimmte Informationen in Wort, Bild und Grafik sind mit der nach den Umständen gebotenen Sorgfalt auf ihren Wahrheitsgehalt zu prüfen und wahrheitsgetreu wiederzugeben. Ihr Sinn darf durch Bearbeitung, Überschrift oder Bildbeschriftung weder entstellt noch verfälscht werden. Unbestätigte Meldungen, Gerüchte und Vermutungen sind als solche erkennbar zu machen. Symbolfotos müssen als solche kenntlich sein oder erkennbar gemacht werden.

3. Richtigstellung Veröffentlichte Nachrichten oder Behauptungen, insbesondere personenbezogener Art, die sich nachträglich als falsch erweisen, hat das Publikationsorgan, das sie gebracht hat, unverzüglich von sich aus in angemessener Weise richtigzustellen.

4. Grenzen der Recherche Bei der Beschaffung von personenbezogenen Daten, Nachrichten, Informationsmaterial und Bildern dürfen keine unlauteren Methoden angewandt werden.

5. Berufsgeheimnis Die Presse wahrt das Berufsgeheimnis, macht vom Zeugnisverweigerungsrecht Gebrauch und gibt Informanten ohne deren ausdrückliche Zustimmung nicht preis. Die vereinbarte Vertraulichkeit ist grundsätzlich zu wahren.

6. Trennung von Tätigkeiten Journalisten und Verleger üben keine Tätigkeiten aus, die die Glaubwürdigkeit der Presse in Frage stellen könnten.

7. Trennung von Werbung und Redaktion Die Verantwortung der Presse gegenüber der Öffentlichkeit gebietet, dass redaktionelle Veröffentlichungen nicht durch private oder geschäftliche Interessen Dritter oder durch persönliche wirtschaftliche Interessen der Journalistinnen und Journalisten beeinflusst werden. Verleger und Redakteure wehren derartige Versuche ab und achten auf eine klare Trennung zwischen redaktionellem Text und Veröffentlichungen zu gewerblichen Zwecken. Bei Veröffentlichungen, die ein Eigeninteresse des Verlages betreffen, muss dieses erkennbar sein.

8. Persönlichkeitsrechte Die Presse achtet das Privatleben des Menschen und seine informationelle Selbstbestimmung. Ist aber sein Verhalten von öffentlichem Interesse, so kann es in der Presse erörtert werden. Bei einer identifizierenden Berichterstattung muss das Informationsinteresse der Öffentlichkeit die schutzwürdigen Interessen von Betroffenen überwiegen; bloße Sensationsinteressen rechtfertigen keine identifizierende Berichterstattung. Soweit eine Anonymisierung geboten ist, muss sie wirksam sein. Die Presse gewährleistet den redaktionellen Datenschutz.

9. Schutz der Ehre Es widerspricht journalistischer Ethik, mit unangemessenen Darstellungen in Wort und Bild Menschen in ihrer Ehre zu verletzen.

10. Religion und Weltanschauung Die Presse verzichtet darauf, religiöse, weltanschauliche oder sittliche Überzeugungen zu schmähen.

11. Sensationsberichterstattung und Jugendschutz Die Presse verzichtet auf eine unangemessen sensationelle Darstellung von Gewalt, Brutalität und Leid. Die Presse beachtet den Jugendschutz.

12. Diskriminierungen Niemand darf wegen seines Geschlechts, einer Behinderung oder seiner Zugehörigkeit zu einer ethnischen, religiösen, sozialen oder nationalen Gruppe diskriminiert werden. 12.1 Berichterstattung über Straftaten In der Berichterstattung über Straftaten wird die Zugehörigkeit der Verdächtigen oder Täter zu religiösen, ethnischen oder anderen Minderheiten nur dann erwähnt, wenn für das Verständnis des berichteten Vorgangs ein begründbarer Sachbezug besteht. Besonders ist zu beachten, dass die Erwähnung Vorurteile gegenüber Minderheiten schüren könnte.

13. Unschuldsvermutung Die Berichterstattung über Ermittlungsverfahren, Strafverfahren und sonstige förmliche Verfahren muss frei von Vorurteilen erfolgen. Der Grundsatz der Unschuldsvermutung gilt auch für die Presse.

14. Medizin-Berichterstattung Bei medizinischen Themen ist eine unangemessen sensationelle Darstellung zu vermeiden, die Hoffnungen oder Befürchtungen beim Leser erwecken könnte. Forschungsergebnisse, die sich in einem frühen Stadium befinden, sollten nicht als abgeschlossen oder nahezu abgeschlossen dargestellt werden.

15. Vergünstigungen Die Annahme von Vorteilen jeder Art, die geeignet sein könnten, die Entscheidungsfreiheit von Verlag und Redaktion zu beeinträchtigen, ist mit dem Ansehen, der Unabhängigkeit und der Aufgabe der Presse unvereinbar. Wer sich für die Verbreitung oder Unterdrückung von Nachrichten bestechen lässt, handelt unehrenhaft und berufswidrig.

16. Rügenveröffentlichung Es entspricht fairer Berichterstattung, vom Deutschen Presserat öffentlich ausgesprochene Rügen zu veröffentlichen, insbesondere in den betroffenen Publikationsorganen bzw. Telemedien.

Bleiben Sie nicht passiv, wenn Ihre Lieblingssender, Ihre bevorzugten Journale, Radiosender oder was auch immer von diesen genannten Punkten abweichen! Schreiben Sie Briefe zur Korrektur, wenn nötig protestieren Sie, dass Ihre Informanten nicht weiter an Qualität einbüßen. Denn wer seine Qualität verliert, verliert zuletzt auch sein gesamtes Publikum.<

www.kla.tv/9563

von is.

Advertisements

Internet Zensur

 

https://www.ft.com/content/8786cce8-f91e-11e6-bd4e-68d53499ed71

Google launches robo-tool to flag hate speech online

http://investmentwatchblog.com/google-launches-robo-tool-to-flag-hate-speech-online/

This free speech crackdown is a direct result of this EU Commission directive…

European Commission and IT Companies announce Code of Conduct on illegal online hate speech

The Commission together with Facebook, Twitter, YouTube and Microsoft (“the IT companies”) today unveil a code of conduct that includes a series of commitments to combat the spread of illegal hate speech online in Europe.

http://europa.eu/rapid/press-release_IP-16-1937_en.htm

 

Radioaktives Jod in Österreichs Luft nachgewiesen

In der Luft über Europa befindet sich radioaktives Jod. Spuren der Radionukleide Jod-131 wurden in mehreren Teilen Europas nachgewiesen. Auch in Österreich wurden entsprechende Werte festgestellt. Für die Bevölkerung besteht aber keine Gefahr.

http://www.heute.at/science/gesundheit/Radioaktives-Jod-in-OEsterreichs-Luft-nachgewiesen;art23696,1401219

Jod-131: Rätselhafte Erhöhung der Radioaktivität in Europa

Das Bundesamts für Strahlenschutz gibt an, dass an verschiedenen Spurenmessstellen in Europa, darunter auch an der des BfS in Freiburg, Nachweise von Jod-131 in der bodennahen Luft festgestellt worden seien. Eine Gefahr für die Gesundheit bestehe nicht.

https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2017/02/21/jod-131-raetselhafte-erhoehung-der-radioaktivitaet-in-europa/

Radioaktive Wolke über Europa gibt Experten Rätsel auf

Seit Jänner breiten sich radioaktive Jod-Partikel in Europa aus – auch in Österreich. Es bestehe keinerlei Gefahr, sagen Experten. Doch es ist unklar, woher die Strahlung kommt.

http://diepresse.com/home/ausland/welt/5173516/Radioaktive-Wolke-ueber-Europa-gibt-Experten-Raetsel-auf

Radioaktives Jod-131 über Deutschland gibt Rätsel auf

In weiten Teilen Europas sind Spuren von radioaktivem Jod gemessen worden – auch über Deutschland. Die Mess-Stelle in Freiburg habe das Radionukleid Jod-131 in bodennaher Luft registriert, hieß es beim Bundesamt für Strahlenschutz.

Die kurze Halbwertzeit von Jod-131 von rund acht Tagen deute darauf hin, dass die Radioaktivität in jüngster Zeit entwichen sei,

In weiten Teilen Europas sind Spuren von radioaktivem Jod gemessen worden – auch über Deutschland. Woher es stammt? Das weiß bislang niemand genau. Eine Theorie: Russland hat eine Atombombe gezündet und so die Luft verseucht.

http://www.focus.de/panorama/videos/radioaktivitaet-jod-131-ueber-europa-wo-kommt-es-her_id_6688140.html

 

Radioaktivität über Europa – woher kommt das Jod-131?

https://www.welt.de/vermischtes/article162280594/Radioaktivitaet-ueber-Europa-woher-kommt-das-Jod-131.html

 

Rätselhafte Freisetzung von radioaktiver Substanz in weiten Teilen Europas –

http://derstandard.at/2000052991643/Raetselhafte-Freisetzung-von-radioaktiver-Substanz-in-weiten-Teilen-Europas

Radioaktives Jod in Luft über Europa nachgewiesen

http://orf.at/stories/2380313/

I love all fakes of NASA . . .

It is always interessting to watch the International Space Station on UStream

http://www.ustream.tv/channel/live-iss-stream

But when you see bubbles in the windows and other very nice things, swimming in the water, it can  be seen by erverybody, that the ISS is not in the sky but under water

life-iss-1What is that in the window at the left side ???

iss-2

 

 

Live-ISS-Stream

https://www.nasa.gov/multimedia/nasatv/iss_ustream.html

http://www.ustream.tv/channel/live-iss-stream

 

What is going on in the sky over Texas ?

„Purple rain“ lights up the sky in Houston area

Houston-area residents woke up to a colorful view as severe thunderstorms began to roll in Monday morning, and this time, it wasn’t a rainbow.

The sky lit up with vivid shades of pink and purple as the sun rose — and social media users couldn’t help but connect the stunning sky’s magenta hue with Prince’s famous “Purple Rain” song.

It was unlike anything residents had seen before.

purpel-rain

google search https://goo.gl/images/LfxwL0

 

Source link

http://www.cbsnews.com/news/purple-rain-lights-up-the-sky-in-houston-area/

http://houstoninformer.com/124018/purple-rain-lights-up-the-sky-in-houston-area-houston-video/

 

 

 

 

 

Klimawandel und CO2 nur Vorwand für Sonderabgaben?

Sind der Klimawandel und die CO2-Hypothese nur Vorwand für mehr Sonderabgaben? Das Gemisch der Luft besteht zu knapp 21% aus Sauerstoff, zu 78% aus Stickstoff und zu knapp 1% aus dem Edelgas Argon. Kohlendioxid, also CO2, kommt in der Luft nur in einer Konzentration von 0,038% vor. Von diesem CO2 produziert die Natur 96% durch Vulkanausbrüche, Waldbrände, Verrottungsprozesse etc. selbst. Die restlichen 4% verursacht der Mensch. Das sind im Gemisch unserer Luft tatsächlich nur 0,00152%. Laut dem Meteorologen Dr. Thüne wurde durch die sogenannte CO2-Hypothese eine alternativlose Ideologie kreiert, welche nicht mehr hinterfragt werden darf. Diese behauptet nämlich, dass das Kohlendioxid klimaschädlich sei und den Motor des Klimawandels darstelle.

Doch hier sind Zweifel berechtigt, wie es im Dezember 2007 über 100 Wissenschaftler aus allen Erdteilen in einem offenen Brief an den Generalsekretär der UNO zum Ausdruck brachten. Aber deren stichhaltigen Argumente gegen die CO2-Hypothese wurden kurzum ignoriert oder als inkompetent hingestellt.

Wenn man bedenkt, dass diese CO2-Hypothese – allein auf die BRD bezogen – etwa 50 Milliarden Euro jährlich an Kosten für die Verbraucher bedeutet, nämlich durch Steuern und indirekte Belastungen, liegt der Verdacht nahe, dass ausschließlich kommerzielle Interessen dahinter stehen.

von mr.

Quellen/Links:
Dipl. Met. Dr. Phil Wolfgang Thüne, ehemals Meteorologe beim Deutschen Wetterdienst, zeitweise Klimabeirat der Bundesregierung: http://www.youtube.com/watch?v=kfcaNIW16G8
Zahllose renommierte Wissenschaftler stimmen mit der physikalischen Gesetzmäßigkeit überein, wie sie Prof. Dr. Böttiger schon 2008 an der AZK bezeugt hatte: „ CO2 hat schon einen Einfluss auf den Wärmehaushalt der Erde. Aber einen minimal geringen und nicht den großen, der nachgesagt wird. Das CO2 und die Treibhausgase übernehmen die Verantwortung, dass sich die Atmosphäre, die Luft – unsere Luft nicht überhitzt, sondern sie sind der Mechanismus um die Wärmeenergie aus der Atmosphäre herauszubekommen. Das heißt, letzten Endes kühlt CO2.“
Warum werden alle Wissenschaftler, die so etwas behaupten, als Verschwörungstheoretiker gebrandmarkt?
– Klimatologe und Prof. i. R. Dr. rer. nat. Werner Kirstein zeigt auf,
dass der CO2-Gehalt immer erst steigt, nachdem die Temperatur gestiegen ist,
da aufgrund der steigenden Temperatur weniger CO2 in den Wassermassen der Ozeane und Meere gelöst werden kann und es deshalb ausgast. Ein Anstieg von CO2 ist deshalb immer erst Jahre nach einer Temperaturzunahme zu verzeichnen. Der kausale Zusammenhang ist genau umgekehrt.

In der Petition von Oregon im Jahre 1998 unterschrieben circa 31.000 Fachleute, darunter 9.000 Wissenschaftler mit Doktortitel in Atmosphärenphysik, dass es keine wissenschaftlichen Beweise dafür gibt, dass der Mensch das Klima beeinflusst. –

Den Heidelberger Aufruf im Jahre 1992 unterschrieben 264 Wissenschaftler, darunter 52 Nobelpreisträger, die sich als Gegenstimme zur These des IPCC verstehen. Mittlerweile hat der Aufruf 4.000 Unterzeichner, davon 72 Nobelpreisträger.
– Als weiteres Beispiel sei hier der „U.S. Senate Minority Report“ erwähnt, in dem sich 700 Wissenschaftler im Jahr 2008 an den Senat der Vereinigten Staaten wandten, um die völlige Haltlosigkeit der verbreiteten Behauptungen über den Klimawandel kundzutun. – Die Mitglieder der „Clexit“-Bewegung (CLimate EXIT) widersprechen ebenfalls der offiziellen Berichterstattung über den Klimawandel. Der „Clexit“-Bewegung gehören mehr als 160 hochkarätige Wissenschaftler aus über 20 Ländern und verschiedenen Fachrichtungen an: hochqualifizierte Meteorologen, Physiker und Astrophysiker, die die Annahmen und Prognosen der Computermodelle des IPCC zum vermeintlichen Klimawandel ablehnen.

Österreich: Kein Job ohne Impfung

Österreich: Kein Job ohne Impfung – als Vorbote staatlicher Impfpflicht? (Interview mit Dr. Johann Loibner) 20.02.2017

www.kla.tv/10000

Die Weltgesundheitsorganisation WHO verfolgt das Ziel, die Masernerkrankung mittels Impfung bis 2020 auszurotten. Um das zu erreichen, sollen 95% der Europäer gegen Masern geimpft werden. In Graz, der zweitgrößten Stadt Österreichs, wird nun die Erfüllung der Impfquote der WHO bereits aktiv unterstützt. An der Universitätsklinik bekommt man nämlich seit einiger Zeit, ohne eine Impfung gegen Masern und Röteln, weder einen Job noch einen Platz als Medizinstudent. Laut Andrea Grisold von der Österreichischen Gesellschaft für Hygiene, Mikrobiologie und Präventivmedizin werde eine derartige Impfpflicht bald in ganz Österreich Standard sein. Frau Professor Grisold ist Vorsitzende eines nationalen Komitees in Österreich, das die Aufgabe hat, die Ausrottung der Masern in ihrem Land zu begleiten und zu bewerten.

Klagemauer.TV hat den Impfexperten und Allgemeinmediziner Dr. Johann Loibner zur angekündigten Impfpflicht gegen Masern und Röteln befragt. Masern in Mitteleuropa sieht er als eine harmlose Erkrankung von wenigen Tagen, die eine Impfpflicht bei Gesunden nicht rechtfertige.

Eine Impfpflicht widerspreche zudem der Charta der Grundrechte der EU.

Diese legt fest, dass jede medizinische Maßnahme, also auch Impfungen, nur nach bewusster Aufklärung und nach persönlicher Zustimmung erfolgen darf.

Eine Impfpflicht bewertet Dr. Loibner als etwas Diktatorisches und Totalitäres, was in einer modernen Zeit der Menschenrechte nichts mehr verloren habe. Außerdem werde bei der Forderung nach einer Impfpflicht mit keinem Wort erwähnt, dass Impfungen Nebenwirkungen haben. Es liegen nämlich zahlreiche Aufzeichnungen zu Impfnebenwirkungen vor, die leicht bis schwer, aber auch tödlich sein können. Genau aus diesem Grund sei laut Dr. Loibner allen Maßnahmen, die auf eine allgemeine Impfpflicht hinauslaufen, Einhalt zu gebieten!<

Dr. Loibner:

„Die Impfbetreiber sind sehr erfinderisch. Es ist so, dass im Allgemeinen, sowohl in Mitteleuropa besonders aber auch weltweit, momentan viel mehr Menschen über das Impfen nachdenken und impfkritisch werden bzw. Impfgegner werden. Und jetzt gehen die Impfquoten zurück und jetzt werden die Impfbetreiber nervös. Jetzt suchen sie Nischen: Wo können wir jetzt unsere Impfquoten doch wieder retten?!

Graz: Wer nicht geimpft ist, bekommt keinen Job

links:

http://www.krone.at/oesterreich/graz-wer-nicht-geimpft-ist-bekommt-keinen-job-strenge-regelung-story-548460

http://www.heute.at/science/gesundheit/Graz-Wer-nicht-geimpft-ist-bekommt-keinen-Job;art23696,1388591

FPÖ: Belakowitsch-Jenewein: Impfpflicht an der medizinischen Uni Graz ist diskriminierend und inakzeptabel!

Weg frei für EU-Armee und zentrale Wirtschaftskontrolle

„In den vergangenen Tagen entschied das Europäische Parlament gleich zwei Mal über einschneidende Veränderungen, die künftig alle Unionsbürger betreffen. Nicht nur wurde das umstrittene Freihandelsabkommen mit Kanada, CETA, durchgewunken, auch eine Resolution zu einer „verstärkten Zentralisierung der EU“ wurde knapp angenommen….(..) „

EU-Parlament stimmte für Resolution zur Gründung einer EU-Armee

 

Resolution im europäischen Parlament:

EU-Armee gründen, EU-Wirtschaftsminister, Verstärkung der Zentralisierung

Im Europäischen Parlament wurde eine Resolution angenommen, mit der „die Zentralisierung der EU verstärkt, der Posten des EU-Wirtschaftsministers geschaffen und eine gemeinsame europäische Armee gegründet werden müssen“.

http://www.epochtimes.de/politik/europa/resolution-im-europaeischen-parlament-eu-armee-gruenden-eu-wirtschaftsminister-verstaerkung-der-zentralisierung-a2051643.html

Die Deutsche Bundesregierung plant „Intensivierung der politischen Bildung“

„Im Kampf gegen Falschnachrichten in den sozialen Netzwerken schlägt das deutsche Innenministerium vor, ein „Abwehrzentrum gegen Desinformation“ einzurichten.

Der Schwerpunkt werde bei der Öffentlichkeitsarbeit liegen, weshalb das Zentrum direkt beim Bundeskanzleramt angesiedelt werden soll. Eine Hauptaufgabe dieses Abwehrzentrums soll die „Intensivierung der politischen Bildungsarbeit“ bei angeblich besonders anfälligen Bevölkerungsgruppen wie den Russlanddeutschen oder Türkischstämmigen sein. Liegt es wirklich an einer angeblich mangelnden Bildung dieser Menschen oder ist es nicht vielmehr so, dass diese Menschen gerade aufgrund ihrer Erfahrungen sowie Beziehungen zu ihrem Herkunftsland den einseitigen Nachrichten der Massenmedien über ihr Herkunftsland miss- trauen?

Es scheint, dass hier unter dem Deckmantel der „politischen Bildung“ ganze Bevölkerungsgruppen zu einer der Regierung genehmen Meinung umerzogen werden sollen.

Denn wie Thomas Jefferson, der dritte amerikanische Präsident schon sagte:

„Nur die Lüge braucht die Stütze der Staatsgewalt. Die Wahrheit steht von alleine aufrecht.“

Meine Damen und Herren, was die Menschen brauchen sind nicht staatliche Prüfstellen, die ihnen vorschreiben welche Nachrichten sie zu konsumieren haben.

Was die Weltgemeinschaft wirklich braucht sind echte  Qualitätsmedien . Also Medien, die Gesundheit und Wohlergehen des Volkes über Markt- und Machtinteressen stellen und die sich nicht an Mehrheiten, sondern an Wahrheiten orientieren.

Medien, die zudem das selbstständige Denken schulen und die Mündigkeit des Volkes fördern.“

von dan.

Quellen/Links:

Wie Ernährung und Verhaltensauffälligkeiten zusammenhängen

Aggressionen durchs Essen?

Zu diesem Thema gibt es unzählige Studien und Forschungsergebnisse, von denen ich ein paar links unten anführe.

Meiner Meinung nach werden Verhaltensauffälligkeiten, auch ADHS viel zu oft auf der Verhaltensebene betrachtet, sowohl die Ursachen als auch dann die Behandlungs-und Therapieansätze ( ganz abgesehen natürlich davon, dass sehr oft auch medikamentös behandelt wird.

Mit einer Umstellung der Ernährung lann aber sehr viel bewirkt werden.

Wer sich nicht speziell damit auseinander setzen möchte möge einfach eine Art Faustregel beachten: möglichst frische unverarbeitete Lebensmittel verwenden, ohne Zucker und am besten noch vegetarisch.

Man kann es ja erst einmal an sich selbst ausprobieren, bevor man die Ernährungsumstellung für seine Kinder vrnimmt.

Vom Ergebnis werden Sie auf jeden Fall positiv überascht sein!!

http://www.emilia.de/blog/aggressionen-durchs-essen-wie-ernaehrung-und-verhaltensauffaelligkeiten-zusammenhaengen/

 

Essen und Aggression: Macht Ernährung gewalttätig?

Nahrung beeinflusst ganz direkt unser Gehirn, unser Nervensystem, unsere Emotionen und damit auch unser Verhalten. Schon länger wird vermutet, dass es auch einen Zusammenhang zwischen Ernährung und Gewalttätigkeit gibt. In einem Experiment sind Forscher dem nachgegangen. Ihre Versuchspersonen: Häftlinge!

https://youtu.be/u8P_dxrL8tw

http://www.ardmediathek.de/tv/odysso-Wissen-im-SWR/Essen-und-Aggression-Macht-Ern%C3%A4hrung-ge/SWR-Fernsehen/Video?bcastId=246888&documentId=23669810

 

 

Menschen, die Junk Food essen, sind wütend und reizbar, sagen Wissenschaftler

Ethan A. Huff

Was Sie essen, wirkt sich direkt auf Ihre Gemütslage aus und kann sogar ganz drastisch Ihr Verhalten verändern. So lautet die Erkenntnis aus einer neuen Studie der Universität Oxford, die zeigte, dass der Verzehr von Junk Food zu Aggression, Reizbarkeit und sogar zur Neigung zur Gewalttätigkeit führen kann.

http://info.kopp-verlag.de/medizin-und-gesundheit/gesundes-leben/ethan-a-huff/menschen-die-junk-food-essen-sind-wuetend-und-reizbar-sagen-wissenschaftler.html

 

Experts Say Food May Contribute To Anger, Violent Behavior

http://boston.cbslocal.com/2013/03/15/experts-say-food-may-contribute-to-anger-violent-behavior/

 

Unhealthy eating behaviours could cause women already in a bad mood to feel even grumpier, according to new research

http://www.foodnavigator.com/Science/Eating-junk-food-makes-a-bad-mood-worse-Study?utm_source=copyright&utm_medium=OnSite&utm_campaign=copyright

 

Fettes Essen macht aggressiv: Studie beweist Verhaltenänderung

Forscher der Universität von Kalifornien in San Diego  fanden heraus, dass die Industriefette wütend und aggressiv machen.
(mehr dazu bei www.kochbar.de)

 

Nahrungsmittel die Aggression fördern

http://www.supermed.at/gesundheit/nahrungsmittel-die-aggression-foerdern/

 

Falsche Ernährung macht hyperaktiv

„Kinder, die unter ADS leiden, sind meist hyperaktiv, können sich nicht konzentrieren, sind nervös und häufig auch aggressiv. Zwei neue Studien führen dies vor allem auf falsche Ernährung zurück…..Ein amerikanischer Wissenschaftler hat einmal geschrieben: Hyperaktive Kinder werden nicht falsch erzogen, sie werden falsch ernährt.“

http://www.livenet.de/themen/leben/lifestyle_und_gesundheit/ernaehrung/113513-falsche_ernaehrung_macht_hyperaktiv.html

 

 

Das FBI hat per Gerichtsurteil ein Recht auf Einsicht eures Mailverkehrs im In- und Ausland

„Google muß der FBI auch solche Mails aushändigen, die im Ausland per Googlemail versendet wurden. D. h., die FBI hat grundsätzlich das Recht und die Möglichkeit auf Einsicht der Mails die Googleuser in Deutschland, Österreich, Russland – oder sonst wo – senden oder empfangen…“

https://brd-schwindel.org/fbi-hat-per-gerichtsurteil-ein-recht-auf-einsicht-eures-mailverkehrs-im-in-und-ausland/

 

REUTERS schreibt am Sun Feb 5, 2017 | 5:59am EST

Google, unlike Microsoft, must turn over foreign emails: U.S. judge

„An  U.S. judge has ordered Google to comply with search warrants seeking customer emails stored outside the United States,…““

http://www.reuters.com/article/us-google-usa-warrant-idUSKBN15J0ON

 

Google must comply with FBI data request to hand over overseas emails – US judge

Impfen ? Ja ? Nein ? Vielleicht ? Weiß nicht

Schaden Impfungen mehr als sie nutzen?

„Seit 2005 (und auch davor) gab es in den USA keine Todesfälle durch Masern, aber es gab 86 Todesfälle hervorgerufen durch den MMR-Impfstoff (Masern, Mumps und Röteln-Impfstoff) – 68 von ihnen bei Kindern unter 3 Jahren und es verursachte fast 2.000 Behinderte…“

US-Ärzte gegen Impfungen: Mehr Schaden als Nutzen

Wiener Schulärzte wollen nicht mehr impfen

Doomsday Clock

The Doomsday Clock is a symbol that represents a countdown to possible global catastrophe. It has been maintained since 1947 by the members of The Bulletin of the Atomic Scientists Science and Security Board,[1] who are in turn advised by the Governing Board and the Board of Sponsors, including 18 Nobel laureates.

Quelle Wikipeia:https://en.wikipedia.org/wiki/Doomsday_Clock

Die Atomkriegsuhr (englisch doomsday clock, eigentlich „Uhr des Jüngsten Gerichts“) ist eine symbolische Uhr der Zeitschrift Bulletin of the Atomic Scientists („Berichtsblatt der Atomwissenschaftler“).[1] Sie soll der Öffentlichkeit verdeutlichen, wie groß das derzeitige Risiko einer globalen Katastrophe, insbesondere eines Atomkrieges, ist. Die Entscheidungen trifft der BAS-Aufsichtsrat gemeinsam mit einem Sponsorenrat, in dem zurzeit (2015) 17 Nobelpreisträger vertreten sind.

Die Uhr spielt auf die Metapher an, es sei fünf Minuten vor zwölf, wenn ein äußerst nachteiliges Ereignis unmittelbar droht. 1947 wurde sie mit der Zeigerstellung sieben Minuten vor zwölf gestartet und seither in Abhängigkeit von der Weltlage vor- oder zurückgestellt.

Seit dem 26. Januar 2017 steht sie auf zweieinhalb Minuten vor zwölf

und wurde somit erstmals um lediglich eine halbe Minute verstellt.

Quelle Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/Atomkriegsuhr

Bulletin of the Atomic Science

„For the last two years, the minute hand of the Doomsday Clock stayed set at three minutes before the hour, the closest it had been to midnight since the early 1980s. In its two most recent annual announcements on the Clock, the Science and Security Board warned: “The probability of global catastrophe is very high, and the actions needed to reduce the risks of disaster must be taken very soon.” In 2017, we find the danger to be even greater, the need for action more urgent. It is two and a half minutes to midnight, the Clock is ticking, global danger looms. Wise public officials should act immediately, guiding humanity away from the brink. If they do not, wise citizens must step forward and lead the way.  See the full statement from the Science and Security Board on the 2017 time of the Doomsday Clock.<

 

Noch zweieinhalb Minuten bis zum Weltuntergang

Der schleppende Kampf gegen den Klimawandel, der Ausbau von Atomwaffen – und jetzt noch Donald Trump: Forscher sehen die Welt so nah am Abgrund wie seit 1953 nicht mehr. Deshalb haben sie ihre „Weltuntergangsuhr“ vorgestellt.<

Quelle SPIEGEL-ONLINE

Arche Noah auf Eis

Um das Überleben auf der Erde zu sichern hat man bis zu 4,5 Millionen Samenproben (eine Probe enthält 500 Samen, das entspricht 2,25 Milliarden Samen gelagert. Wenn ein Asteroid die Erde trifft, der durch andere Naturkathastrophen oder Kriege könnten die Pflanzen vernichtet werden Darum hat man eine „Arche Noah“ für Samen gebaut. Das Projekt:

Svalbard Global Seed Vault, zu deutsch Weltweiter Saatgut-Tresor liegt auf Spitzbergen,

Es wird auch der „weltweiter Saatgut-Tresor auf der Insel Spitzbergen“ genannt.

 

https://de.wikipedia.org/wiki/Svalbard_Global_Seed_Vault

Die Arche Noah im Ewigen Eis

http://www.zeit.de/online/2008/09/genbank

See inside the ‚Doomsday‘ seed vault

Le Svalbard Global Seed Vault / Chambre forte mondiale de graines du Svalbard

Interior footage Seed Vault

https://youtu.be/OPhiDKXHzIU

Vielbeachtete Trump-Rede: „Wir alle sind vereint im Glauben an unseren Schöpfer“

Donald Trump’s National Prayer Breakfast speech

Von Rosemarie Frühauf2. February 2017 Aktualisiert: 5. Februar 2017 13:41

http://www.epochtimes.de/politik/welt/vielbeachtete-trump-rede-wir-alle-sind-vereint-im-glauben-an-unseren-schoepfer-a2039547.html

Er will universelle Werte und Glaubensfreiheit gegen Terror und andere „vielseitige“ Bedrohungen verteidigen: US-Präsident Trump hat heute Morgen eine vielbeachtete Rede gehalten.

Hier die wichtigsten Passagen:

„Amerika ist eine Nation der Gläubigen. In Städten überall in unserem Land ist das zu sehen, was wir so leicht vergessen: Dass unsere Lebensqualität nicht von materiellen Erfolg definiert wird, sondern vom spirituellen Erfolg. Ich sage Ihnen das aus der Perspektive eines Menschen, der materiellen Erfolg gehabt und enorm viele materiell erfolgreiche Menschen kennengelernt hat: Die materiell Allererfolgreichsten – viele von denen sind sehr, sehr elendig unglückliche Menschen.

Und ich kenne eine Menge Leute, die nichts dergleichen haben, die großartige Familien haben, großen Glauben haben, kein Geld haben – das heißt, nicht annähernd in dieser Größenordnung – und die sind glücklich. Und aus meiner Sicht sind DAS die erfolgreichen Menschen.“

„Ich hatte das Glück, in einer gläubigen Familie aufzuwachsen. Meine Mutter und mein Vater haben mich gelehrt: Wem viel gegeben wird, von dem wird auch viel erwartet.“

„Die Menschen in diesem Raum haben so viele verschiedene Hintergründe, Sie repräsentieren so viele Religionen, so viele Ansichten … aber wir alle sind vereint im Glauben an unseren Schöpfer und in der festen Überzeugung, dass wir in seinen Augen alle gleich sind. Wir sind nicht nur Fleisch, Knochen und Blut. Wir sind menschliche Wesen mit Seelen. Unserer Republik wurde gegründet auf der Überzeugung, dass Freiheit kein Geschenk einer Regierung, sondern ein Geschenk Gottes ist.“

„Jefferson hat gesagt: „Der Gott der uns das Leben gab, gab uns Freiheit.“

„Jefferson fragte: ‚Können die Freiheiten einer Nation gesichert sein, wenn wir die Überzeugung aufgegeben haben, dass diese Freiheiten das Geschenk Gottes sind?‘ Zu diesen Freiheiten gehört das Recht, seinen Glauben gemäß der eigenen Überzeugung auszuüben, und deshalb werde ich das Johnson-Amendment loswerden und völlig zerstören und unseren Glaubensrepräsentanten erlauben, frei und ohne Furcht von Vergeltung zu sprechen – das werde ich tun.“

Hintergrund: Das Johnson-Amendment war im Jahr 1954 eingeführt worden und droht Kirchen und Glaubensvereinigungen mit dem Verlust ihrer Steuerbefreiung, sollten sie für oder gegen politische Kandidaten Partei ergreifen.

Trump sagte weiter in Bezug auf IS und andere:

„Wir haben unvorstellbare Gewaltakte im Namen von Religion gesehen … Terrorismus ist eine grundlegende Gefahr für Glaubensfreiheit. Das wird gestoppt werden – dürfte eine Zeit lang nicht schön werden, aber wird gestoppt.“

„Die Glaubensfreiheit ist ein heiliges Recht, aber es ist auch ein Recht, das überall um uns herum in Gefahr ist und die Welt ist in ernsthafter, ernsthafter Gefahr in so vielerlei Hinsicht – und ich habe das niemals so sehr und so offen gesehen, wie seitdem ich das Präsidentenamt inne habe. Die Welt ist in Schwierigkeiten. Aber wir werden das gerade rücken, OK? Das ist es, was ich tue. Ich repariere Sachen … Wir werden das geraderücken.“

Weiter sagte Trump noch:

„Alle Nationen müssen sich gegen Völkermord aussprechen.“

„Wir haben gesehen, wie friedliche Muslime von ISIS-Killern brutal behandelt, zu Opfern gemacht, ermordet und unterdrückt wurden.“

„Meine Regierung wird alles in ihrer Macht stehende tun, um die Glaubensfreiheit in unserem Land zu verteidigen.“

„Amerika soll für immer eine Gesellschaft sein, in der jedem Glauben Toleranz entgegengebracht wird und in der sich jeder sicher fühlen kann.“

„Werden sicherstellen, dass Einwanderer unsere religiöse und persönliche Freiheit respektieren.“

 

http://www.epochtimes.de/politik/welt/vielbeachtete-trump-rede-wir-alle-sind-vereint-im-glauben-an-unseren-schoepfer-a2039547.html

 

Full transcript of Donald Trump’s National Prayer Breakfast speech

http://www.whio.com/news/national/read-full-transcript-donald-trump-national-prayer-breakfast-speech/i0S4mjiR0Z19Q5QiAYglLM/

 

President Donald Trump delivered a speech at the National Prayer Breakfast in Washington, D.C., on Thursday.

Here’s the full text:

„Thank you, Mark. So nice. Thank you very much. Thank you very much. It’s a great honor to be here this morning. So many faith leaders, very, very important people from across our magnificent nation. So many leaders from all across the globe. Today, we continue a tradition begun by President Eisenhower some 64 years ago. This gathering is a testament to the power of faith and is one of the great customs of our nation, and I hope to be here seven more times with you. 

„I want very much to thank our cochair, Sen. Boozeman and Sen. Coons and all of the congressional leadership. They’re all over the place. We have a lot of very distinguished guests, and we have one guest who was sworn in last night — Rex Tillerson, Secretary of State. Going to do a great job. Some people didn’t like Rex because he got along with leaders of the world. I said, ‚No, I think you have to understand that’s a good thing, not a bad thing.‘ He’s respected all over the world, and I think he will go down as one of our great, great secretaries. We appreciate it. Thank you, Rex.

„Thank you as well to Senate Chaplain Barry Black and his moving words. I don’t know Chaplain whether that’s an appointed position. Is that an appointed position? I don’t even know if you’re a Democrat or a Republican, but I’m appointing you for another year. To hell with it. And I think it’s not even my appointment. It’s the Senate’s appointment. But we’ll talk to them. Your son is here. Your job is very very secure, OK? Thank you, Barry. Appreciate it very much.

„I also want to thank my great friends. Roma, where’s Roma? The beautiful Roma Downey. The voice of an angel. She’s got the voice — every time I hear that voice. It’s is so beautiful. Everything is so beautiful about Roma, including her husband because he’s a special, special friend. Mark Burnett (thank you) for the wonderful introduction. So true. So true. I said to the agent, ‚I’m sorry.‘ The only thing wrong — I actually got on the phone and fired him myself because he said ‚You don’t want to do it. It’ll never work. It’ll never, ever work. You don’t want to do it.‘ 

„But I really fired him after it became the No. 1 show. It became so successful, and he wanted a commission, and he didn’t want to do the show. That’s what I really said. But we had tremendous success on ‚The Apprentice.‘ When I ran for president, I had to leave the show. That’s when I knew for sure I was doing it. They hired a big, big movie star, Arnold Schwarzenegger, to take my place. And we know how that turned out. The ratings went right down the tubes. It’s been a total disaster, and Mark will never, ever bet against Trump again. And I want to just pray for Arnold if we can for those ratings. But we’ve had an amazing life together the last 14, 15 years. An outstanding man. Thank you for introducing me. Appreciated. It’s a great honor.

„I also want to thank my dear friend, Vice President, Mike Pence. He’s been incredible and incredible wife, Karen. And every time I was in a little trouble with something where they were questioning me they’d say, ‚But he picked Mike Pence, so he has to know what he’s doing.‘ And it’s true. On a scale of 0-10, I rate him a 12. OK? So I want to thank you. Thank you very much. Appreciate it.

„But most importantly, I want to thank the American people. Your faith and prayers have sustained me and inspired me through some very, very tough times. All around America I have met amazing people whose words of worship and encouragement has a constant source of strength. What I hear most often as I travel the country are five words that never, ever fail to touch my heart. That’s ‚I am praying for you.‘ I hear it so often. ‚I am praying for you, Mr. President.‚ No one has inspired me more in my travels than the families of the United States military. Men and women who put their lives on the line every day for their country and their countrymen.

„I just came back yesterday from Dover Air Force Base to join the family of Chief William Ryan Owens as America’s fallen hero was returned home. Very, very sad, but very, very beautiful. Very, very beautiful. His family was there. Incredible family. Loved him so much. So devastated. He was so devastated. But the ceremony was amazing. He died in defense of our nation. He gave his life in defense of our people. Our debt to him and our debt to his family is eternal and everlasting. Greater love hath no man than this that a man lay down his life for his friends. We will never forget the men and women who wear the uniform. Believe me. 

„From generation to generation, their vigilance has kept our liberty alive. Our freedom is won by their sacrifice and our security has been earned with their sweat and blood and tears. God has blessed this land to give us such incredible heroes and patriots. They are very, very special, and we are going to take care of them. Our soldiers understand that what matters is not party or ideology or creed, but the bonds of loyalty that link us all together as one. America is a nation of believers. In towns all across our land it is plain to see what we easily forget — so easily we forget this — that the quality of our lives is not defined by our material success, but our spiritual success. I will tell you that. And I tell you that from somebody that has had material success and knows tremendous numbers of people with great material success — the most material success. Many of those people are very, very miserable, unhappy people. And I know a lot of people without that, but they have great families. They have great faith. They don’t have money — at least not nearly to the extent — and they are happy. Those, to me, are the successful people, I have to tell you.

„I was blessed to be raised in a churched home. My mother and father taught me that to whom much is given, much is expected. I was sworn in on the very bible from which my mother would teach as young children. And that faith lives on in my heart every single day. The people in this room come from many, many backgrounds. You represent so many religions and so many views. But we are all united by our faith in our creator and our firm knowledge that we are all equal in His eyes. We are not just flesh and bone and blood. We are human beings with souls.

Our republic was formed on the basis that freedom is not a gift from government, but that freedom is a gift from God.

„It was the great Thomas Jefferson who said the God who gave us life gave us liberty. Jefferson asked, ‚Can the liberties of a nation be secure when we have removed a conviction that these liberties are the gift of God?‘ Among those freedoms is the right to worship according to our own beliefs. That is why I will get rid and totally destroy the Johnson Amendment and allow our representatives of faith to speak freely and without fear of retribution. I will do that. Remember.

„Freedom of religion is a sacred right, but also a right under threat all around us and the world is under serious, serious threat in so many different ways. And I’ve never seen it so much and so openly since I took the position of president. The world is in trouble, but we are going to straighten it out. OK? That’s what I do. I fix things. We are going to straighten it out. Believe me. When you hear about the tough telephone calls I’m having, don’t worry about it. Just don’t worry about it. They’re tough. We have to be tough. It’s time we’re going to be a little tough, folks.

„We’re taken advantage of by every nation in the world, virtually. It’s not going to happen anymore. It’s not going to happen anymore. We have seen unimaginable violence carried out in the name of religion. Acts of wanton slaughter against religious minorities, horrors on a scale that defy description. Terrorism is a fundamental threat to religious freedom. It must be stopped, and it will be stopped. It may not be pretty for a little while. It will be stopped. We have seen … And by the way, General, as you know, James ‚Mad Dog‘ — shouldn’t say it in this room — Mattis. Now there’s a reason they call him Mad Dog Mattis. Never lost a battle. Always wins them and always wins them fast. He’s our new secretary of defense. Will be working with Rex. He’s right now in South Korea going to Japan going to some other spots. I’ve gotten to know him really well. He is the real deal. We have somebody who is the real deal working for us, and that is what we need. You watch. You just watch. Things will be different. We have seen peaceloving Muslims brutalized, victimized, murdered and oppressed by ISIS killers. We have seen threats of extermination against the Jewish people. We have seen a campaign of ISIS and genocide against Christians where they cut off heads. Not since the Middle Ages have we seen that. We haven’t seen that. The cutting off of heads. Now they cut off the heads. They drown people in steel cages. I haven’t seen this — nobody’s seen this — for many, many years.

„All nations have a moral obligation to speak out against such violence. All nations have a duty to work together to confront it, viciously, if we have to. So I want to express clearly today to the American people that my administration will do everything in its power to defend and protect religious liberty in our land. America must forever remain tolerant society where all faiths are respect and where all of our citizens can feel safe and secure. We have to feel safe and secure. In recent days, we have begun to take necessary action to achieve the goal. Our nation has the most generous immigration system in the world. But these are those and there are those that would exploit that generosity to undermine the values that we hold so dear. We need security. There are those who would seek to enter the country for the purpose of spreading violence or oppressing other people based upon their faith or their lifestyle. Not right.

„We will not allow a beachhead of intolerance to spread in our nation. You look all over the world and you see what’s happening. So in the coming days, we will develop a system to help ensure that those admitted into our country fully embrace our values of religious and personal liberty. And that they reject any form of oppression and discrimination. We want people to come into our nation. But we want people to love us and to love our values. Not to hate us and to hate our values. We will be a safe country. We will be a free country and we will be a country where all citizens can practice their beliefs without fear of hostility or fear of violence.

„America will flourish as long as our liberty and in particular our religious liberty is allowed to flourish. America will succeed as long as our most vulnerable citizens — and we have some that are so vulnerable — have a path to success. And America will thrive as long as we continue to have faith in each other and faith in God. That faith in God has inspired men and women to sacrifice for the needy, to deploy to wars overseas and to lock arms at home to ensure equal rights for every man, woman and child in our land. It is that faith that sent the pilgrims across oceans, the pioneers across the plains and the young people all across America to chase their dreams. They are chasing their dreams. We are going to bring those dreams back.

„As long as we have God, we are never, ever alone. Whether it is soldier on the night watch or the single parent on the night shift, God will always give us solace and strength and comfort. We need to carry on and to keep carrying on. For us here in Washington, we must never, ever stop asking God for the wisdom to serve the public according to His will. That is why President Eisenhower and Sen. Carlson had the wisdom to gather together 64 years ago to begin this truly great tradition. But that is not all they did together. Let me tell you the rest of the story. Just one year later, Sen. Carlson was among the members of Congress to send to the president’s desk a joint resolution that added ‚Under God‘ to our Pledge of Allegiance. It’s a great thing.

Because that is what we are and that is what we will always be and that is what our people want — one beautiful nation under God.

Thank you. God bless you. And God bless America. Thank you.“

 

President Donald Trump National Prayer Breakfast Speech

https://youtu.be/w7hZmvfB1aA

 

Krankheiten nach Maß – erfundene Krankheiten

Nehmen Sie Ihre Gesundheit selbst in die Hand und informieren Sie sich, vor allem wenn es um Ihre eigene Gesundheit und Ihr eigenes Leben geht ! !

Tödliche Psychopharmaka –  das Geschäft mit der Schaffung von immer neuen Krankheistbildern

Mit immer neuen Raffinessen wird für jede menschliche Regung und Gefühlslage, ein neues Krankheitsbild katalogisiert, für immer neue Medikamente, welche auf Verkaufszahlen warten — so wollen es die Aktionäre, Bosse und Pharmareferenten der Milliardenschweren Industrie.

https://youtu.be/_i_-PJVRfu8

ORF III Themenmontag http://tv.orf.at/orf3/stories/2743299/

Krankheiten nach Maß

„Bis in die 1970er Jahre stellte die Pharmaindustrie Medikamente her, um Krankheiten zu heilen. Seitdem steht sie – zumindest teilweise – im Verdacht, Krankheiten zu schaffen, um Medikamente zu verkaufen.

Ob überhöhte Cholesterinwerte, Depressionen, bipolare Störungen oder Impotenz – die Dokumentation versucht herauszubekommen, inwieweit Pharmabetriebe Strategien verfolgen, die Menschen in Kranke – das heißt in Medikamentenverbraucher – zu verwandeln.

Dabei werden Mediziner und Gesundheitsbehörden zu mehr oder weniger passiven Komplizen dieser Methoden. Die bewusste Förderung von Krankheiten, im Fachjargon auch „Condition Branding“ genannt, scheint im Begriff zu sein, die moderne Medizin in ein riesiges Marketingunternehmen zu verwandeln, in dem die Wissenschaft in den Dienst der Industrie und nicht mehr in den der Patienten gestellt wird.

Bis in die 70er Jahre stellte die Pharmaindustrie Medikamente her, um Krankheiten zu heilen. Seitdem steht sie – zumindest teilweise – im Verdacht, dass sie auch Krankheiten schafft, um Medikamente zu verkaufen.

Wenn ein Patent ausläuft, wird für das bestehende Präparat eine neue Funktion gefunden – so kam zum Beispiel die Diagnose „Depression“ zu ihrer weltweiten Verbreitung.“

Die Dokumentation als Video im Internet:

Vortrag auf ARTE: https://youtu.be/XrwaguQAU5Q

Der Papst und der Super Bowl

Ich bin weder katholisch noch kenne ich mich mit American Football aus, aber die Kombination Super Bowl und Papst Franziskus erscheint mir sehr, sehr merkwürdig….

Pope records video message for fans attending Super Bowl

https://www.yahoo.com/news/pope-prepares-video-message-super-bowl-164237512–spt.html

> VATICAN CITY (AP) — Look out, Lady Gaga. The pope is joining the Super Bowl frenzy.

In a papal first, Pope Francis has recorded a video message that will be shown to tens of thousands of fans during Sunday’s Super Bowl game between the New England Patriots and Atlanta Falcons.

A Vatican spokesman says the pope’s Spanish-language message is expected to be played on jumbo-sized screens inside the stadium in Houston, Texas, before the game or during the first quarter.

Translations provided by the Vatican say the pope’s message includes his expression of hope that the Super Bowl will provide „a sign of peace, friendship and solidarity for the world.“

„Great sporting events like today’s Super Bowl are highly symbolic, showing that it is possible to build a culture of encounter and a world of peace,“ Francis says. „By participating in sport, we are able to go beyond our own self-interest and in a healthy way we learn to sacrifice, to grow in fidelity and respect the rules.“

Francis is an avid sports fan who often speaks of how sports can bring about social change. He has previously taken to Twitter for the Olympics and soccer’s World Cup. This is his first Super Bowl message.<

POPE FRANCIS SUPER BOWL 51 MESSAGE

INHALTSSTOFFE VON IMPFUNGEN

Viele Menschen denken, in Impfstoffen sind ein paar Virenstückchen und Wasser enthalten und das ist alles, also ganz harmlos. Doch wenn man erst einmal weiß, was da noch alles drin ist wird man weder sich selbst noch seine Kinder impfen lassen.

Oder grenzt es nicht an Kindesmißhandlung, wenn einem Baby Quecksilber, Aluminiumsalze Formaldehyd, genetisch verändert Stoffeund anderer Müll“ verabreicht wtrd??

Sehr selten bekommt man einen Beipackzettel zu sehen und wenn, dann kann man mit den Begriffen nichts anfangen.

http://www.impffrei.at/interessante-fakten/inhaltsstoffe

BEGRIFFE AUS DEM BEIPACKTEXT:

VERO-Zellen: Zellen aus Affennieren

Aluminiumhydroxyd: ein Aluminiumsalz, das als starkes Allergen bekannt ist. Weitere Aluminiumverbindungen in Impfungen sind Aluminiumphosphat und Aluminiumsulfat. Aluminiumalze fördern die Entstehung von Alzheimer und verschiedenen Krebsarten, z.B. Brustkrebs und können zahlreiche Autoimmunerkrankungen auslösen. Informationen über Aluminium findet ihr HIER.

Humane diploide Lungenfibroplasten: Zelllinien, die aus abgetriebenen Föten hergestellt werden.

Solche Zellen werden auch u.a. in folgenden Impfstoffen verwendet: VAQTA von Merck (Hepatitis A), HAVRIX von GlaxoSmithKline (Heptatitis A), VarivaxO von Merck (Windpocken), PoliovaxO von Aventis-Pasteur (Polio), ImovaxO von Aventis-Pasteur (Tollwut)

Rekombinante Hefezellen: gentechnisch veränderte Hefezellen

Folgende Impfstoffe enthalten gentechnisch veränderte Zelllinien:
Infanrix hexa® / GSK Biologicals (Komponente für Heptatitis B)
Infanrix penta® / SmithKline Beecham (Komponente für Hepatitis B)
Synflorix® / GlaxoSmithKline (Pneumokokken)
Dukoral® / Crucell Sweden AB (Cholera)
Ambirix® / GlaxoSmithKline (Hepatitis A/B)
Twinrix® Erw. / GSK Biologicals (Hepatitis A/B)
Fendrix® / GlaxoSmithKline Biologicals S.A. (Hepatitis B)
HBVAXPRO® / Sanofi Pasteur MSD (Hepatitis B)
Tritanrix® HepB / GSK Biologicals (Komponente für Hepatitis B)
Gardasil® / Sanofi Pasteur MSD (Humane Papilloma Viren HPV)
Cervarix® / GlaxoSmithKline (Humane Papilloma Viren HPV)
Silgard®* / Sanofi Pasteur MSD (Humane Papilloma Viren HPV) – nur USA
Fluenz® / MedImmune (Influenza) – nur UK und USA.
Weitere Medikamente, die gentechnisch veränderte Zellen enthalten, findet ihr HIER.

Formaldehyd: gilt lt. WHO als krebserregend (Quelle: Impfkritik.de)

Thiomersal: = Ethyl-Quecksilber-Thiosalicylat
Eine Quecksilberverbindung, die zur Konservierung benützt wird. Thiomersal besteht zu fast 50% aus hochgiftigem Quecksilber.
Achtung! Quecksilber kann sich auch hinter anderen Begriffen verstecken!

Antibiotika: werden Impfstoffen beigemengt, um die Ausbreitung schädlicher Keime im Impfstoff zu verhindern. Außerdem sollen sie etwaig auftretende Immun- oder Überreaktionen dämpfen und legen die natürliche Immunantwort zum Teil lahm!
Kritische Wissenschaftler vermuten, dass Impfreaktionen und Impfschäden dadurch zeitlich verschoben werden. Man beobachtete Impfschäden nämlich am häufigsten 2 bis 4 Wochen nach einer Impfung, manche sogar erst Monate oder Jahre später. Zu diesem Zeitpunkt lassen sich Impfschäden noch schwerer nachweisen, als wenn sie direkt nach einer Impfung auftreten. Viele dieser Reaktionen werden nicht einmal als Impfschäden vermutet oder gemeldet.

Nanopartikel als Wirkverstärker: Dr. Stefan Lanka (Mikrobiloge und Virologe) warnt vor dem Einbringen von Nanoteilchen in den Körper, da sie durch ihre Winzigkeit das Nervensystem und Gehirn schädigen können.
Die Folgen einer solchen Schädigung sind Müdigkeit, Konzentrationsstörungen, Schlaf- und Atmenstörungen bis hin zu Lähmungen und Ersticken, Multiple Sklerose, Parkinson, Alzheimer, u.v.m.

Artfremdes Eiweiß, z.b. Hühnereiweiß: Es handelt sich dabei um Reste aus dem Herstellungsprozess. Fremdes Eiweiß wirkt injiziert völlig anders als verspeist. Der Impfcocktail gelangt dabei direkt ins Blut (Impfungen werden in stark durchblutete Muskeln injiziert.). Dies ist widernatürlich.
Alle phylikalischen und biologischen Abwehrbarrieren, wie man sie in Haut, Schleimhaut, Mandeln, Magensäure, lymphatischem Gewebe des Darmtraktes, Leber, u.v.m. findet, werden dadurch umgangen. Solche „Verletzungen“ kommen in der Natur nicht vor. Der Organismus ist dadurch total überfordert.
Fremdeiweiß kann zu Abstoßungsreakionen bis hin zu schweren allergischen Schocks führen.

Phenoxyethanol: Weitere Namen: Phenoxyethanol, 2-Phenoxy-1-ethanol, Phenylcellosolve, Monophenylglykol,
Ethylenglykolmonophenylether.
Phenoxyethanol ist eine organische Verbindung und tritt bei bei Raumtemperatur als farblose, viskose
Flüssigkeit auf. Die Dämpfe sind schwerer als Luft. Verwendung findet es als Konservierungsstoff.
Außerdem kann es je nach Dosierung zum Beruhigen, Betäuben oder Einschläfern von Fischen
verwendet werden. Kann Allergien auslösen.
Gesundheitsschädlich beim Verschlucken. Reizt die Augen. Darf nicht in den Untergrund bzw. in das
Erdreich gelangen. Darf nicht in die Kanalisation, das Oberflächenwasser und Grundwasser gelangen.
(wikipedia.de, Sicherheitsdatenblatt)

Ethanol: Weitere Namen: Ethylalkohol, Äthanol (standardsprachlich), Äthylalkohol(standardsprachlich), Weingeist, Spiritus, Alkohol (umgangssprachlich).
Ethanol ist ein wichtiges organisches Lösungsmittel, eine Grundchemikalie in der Industrie und ein Desinfektionsmittel. Eine der technischen Hauptverwendungen von Ethanol ist die Nutzung als Biokraftstoff, als so genannter Bioethanol.
Ethanol ist brennbar. Die Dämpfe sind schwerer als Luft.
Reizt die Augen und die Schleimhäute. In großen Mengen aufgenommen, bewirkt Ethanol Schwindel, Rausch, Narkose, Atemlähmung. (wikipedia.de, Sicherheitsdatenblatt)

Weitere Inhaltsstoffe findet ihr HIER.

Übersichtstabelle der in Deutschland verfügbaren Impfstoffe und ihrer Inhaltsstoffe

Gesamtliste der in Deutschland zugelassenen Impfstoffe

 

 

 

 

Die NASA und der Superbowl LI

Es wird Zeit, dass ich etwas über NASA schreibe. Heute wird es aber nur kurz:

Ich kann es echt nicht fassen, dass sich die Menschen so an der NASA, nein an der Nase herum führen lassen.

Da kann man doch wirklich, angeblich live, die Menschen in der ISS beobachten. Nun gibt es ein Video, bei dem die beiden in den Farben der beiden Teams des Superbowls mit einem Football gezeigt werden.

Doch wie sind diese Trikots zur Raumstation gekommen?

Die Teams für das Endspiel standen noch nicht fest, als die letzte Rakete zur Raumstation flog.

Vielleicht wurden die Trikots ja „rauf gebeamt“…

nasa

https://www.nasa.gov/mission_pages/station/main/index.html

SUPER BOWL MADNESS AT NASA!

https://youtu.be/_efFxq7kmO0

SUPER BOWL 51 Nasa Molech and Iran

https://youtu.be/gun66FQ-T0Q

Superbowl LI

https://de.wikipedia.org/wiki/Super_Bowl_LI

Rollenspieler für Kriegsspiele gesucht

Also, wenn ich das nicht selbst auf der Internetseite der Arbeitsargentur gelesen hätte, würde ich das für einen sehr schlechten Scherz halten.

job

Informationen zum Jobangebot:

Quelle des Stellenangebots
arbeitsagentur.de
Letzte Änderung
02.02.2017 08:33

https://jobboerse.arbeitsagentur.de/vamJB/stellenangebotAnzeigen.html?bencs=K03YNb3TcKpC4OywUx5KYXjb8QUZWCvqSk8zgOj5zlZ9yh6iELYnLQE4PZvL8jW1XZFju-JtT7NIzOlwaIFltw

 

Überblick über das Stellenangebot

Referenznummer

10000-1146109440-S

Titel des Stellenangebots

Rollenspieler /innen und Übersetzer /innen gesucht (Helfer/in – Veranstaltungsservice)

Alternativberufe

Dolmetscher/in / Übersetzer/in
Freiwil. Wehrdienstleistende/r – Laufbahngruppe Mannschaften

Stellenangebotsart

Arbeitsplatz (sozialversicherungspflichtig)

Arbeitgeber

Optronic GmbH & Co. KG Optische u Elektr-Geräte

Beschreibung des Unternehmens

Die heutige Firma Optronic GmbH & Co. KG wurde bereits 1975 in Königsbronn gegründet. Seitdem sind wir auf dem Gebiet der Restlichtverstärker und Infrarot- / Wärmebildgeräte im medizinischen und insbesondere im Sicherheitsbereich tätig.

Ein weiterer Unternehmensbereich beschäftigt sich seit 1999 mit der Organisation von Rollenspielern und Statisten für interkulturelle Trainingseinsätze von US und NATO Streitkräften auf dem Truppenübungsplatz Hohenfels (Bayern).

Branche: Herstellung von optischen und fotografischen Instrumenten und Geräten, Betriebsgröße: weniger als 6

Stellenbeschreibung

  1. Hintergrund

    Gesucht werden Statisten für Rollenspiele bei Trainingseinsätzen der U.S. Army. Durch die Statisten wird die Zivilbevölkerung in Krisengebieten dargestellt. Dadurch wird ein realitätsnahes Übungsszenario für die Soldaten und somit eine optimale Vorbereitung für deren Auslandsmissionen erreicht.

    Wir suchen insbesondere Mitarbeiter mit folgenden Sprachkenntnissen:
    – Deutsch / Englisch
    – Deutsch / Englisch / Arabisch
    – Deutsch / Englisch / Pashtu
    – Deutsch / Englisch / Dari

    2. Zeitablauf und Anreise

    Die Einsätze finden durchgehend (inkl. Wochenende) auf dem Truppenübungsgelände Hohenfels (zwischen Nürnberg und Regensburg) statt. Die durchgehende Teilnahme an jeweils einem vollständigen Einsatz ist dringend notwendig. Die endgültigen Termine werden den Teilnehmern ca. 8 Wochen im Voraus mitgeteilt.
    Die Anreise erfolgt per Bus am Abend jeweils vor dem ersten Einsatztag, die Abreise abends am letzten Einsatztag (beides kostenlos). Die genauen Abfahrtszeiten und – orte der Busse werden den Teilnehmern schriftlich mitgeteilt.
    Jeweils an den ersten beiden Einsatztagen findet eine Einführungs- und Schulungsveranstaltung für die Teilnehmer statt.

    3. Teilnahmebedingungen

    Gute Englisch- und Deutschkenntnisse werden für alle Teilnehmer vorausgesetzt. Zusätzlich gute Sprachkenntnisse in modernem Arabisch, Pashtu oder Dari sind von grossem Vorteil.
    Ausländische Bewerber müssen eine gültige Aufenthaltsgenehmigung und Arbeitserlaubnis mitbringen. Alle Teilnehmer müssen zum Einsatz einen gültigen Personalausweis oder Reisepass mitbringen deren Kopie bei Optronic vorliegt.
    Die Lohnabrechnung erfolgt ausschließlich auf Lohnsteuerkarte. Diese muss zu Beginn der Veranstaltung zusammen mit dem vollständig ausgefüllten Personalfragebogen bei Optronic vorliegen.

    4. Bedingungen vor Ort

    Die Unterbringung erfolgt in Stockbetten in Soldatenunterkünften oder Häusern und Zelten auf dem Übungsgelände. Es sind getrennte Toiletten und Waschräume für Damen und Herren vorhanden. Das Verlassen des Kasernengeländes ist während der gesamten Veranstaltungsdauer nicht möglich (Ausnahme: Arztbesuch). Die Häuser in den Dörfern sind mit Heizung und Elektrizität und meist auch mit Wasseranschluss (Toiletten, Waschmöglichkeit) ausgestattet.
    Aus Sicherheitsgründen ist das Mitführen von Mobiltelefonen sowie (mobilen) Personalcomputern etc. auf dem Truppenübungsgelände untersagt. Für dringende Nachrichten und Notfälle stehen ein lokales Funknetz und Notrufnummern bereit.
    Alle Räumlichkeiten sind in gereinigtem Zustand. Sie müssen von den Teilnehmern selbst für den Zeitraum des Einsatzes sauber gehalten werden und am Ende wieder in einwandfreiem Zustand verlassen werden. Reinigungsmaterial wird gestellt.
    Der Tagesablauf beginnt im Regelfall mit dem Aufstehen: 5 Uhr, Frühstück: 6 Uhr, Einsatzbeginn: 7 Uhr.
    Die Verpflegung beinhaltet 3 Mahlzeiten am Tag (Die Mahlzeiten werden in einer Kantine, als Feldküche und/oder als Feldrationen serviert). Ausreichend Trinkwasser wird ebenfalls zur Verfügung gestellt.
    Während des gesamten Aufenthaltes auf dem Truppenübungsplatz Hohenfels herrscht ein striktes Alkoholverbot welches auch durch die Military Police mittels Atemalkoholtests überprüft wird. Selbstverständlich sind auch alle Drogen jeglicher Art strengstens untersagt. Verstöße werden mit sofortiger Kündigung und dem Verweis von dem Militärgelände geahndet (4.III).

    5. Tätigkeitsbeschreibung

    Die Teilnehmer spielen kleine Statistenrollen wie z. B. ein Viehzüchter, Ladenbesitzer oder auch der Bürgermeister eines Dorfes in Afghanistan der hin und wieder auch mit den anwesenden U.S. Streitkräften vermittelt und verhandelt. Auf dem Übungsgeläne sind bis zu 10 Dörfer künstlich angelegt die jeweils aus 10 bis 30 Häusern bestehen.

Führungsverantwortung

Keine Führungsverantwortung

Arbeitsorte

Ulmer Str. 68, 73431 Aalen, Württemberg, Baden-Württemberg, Deutschland

 

Der Wunschladen

Ein junger Mann betrat im Traum einen Laden. Hinter der Theke stand ein Engel.
Der junge Mann fragte ihn:
„Was verkaufen sie in diesem Laden?“

Der Engel antwortete freundlich:
„Alles, was sie wollen.“

Der junge Mann begann aufzuzählen:„Dann hätte ich gerne das Ende aller Kriege in der Welt, Brot für die Hungrigen, Hoffnung und Heilung für die Kranken, Trost für die Trauernden, Arbeit für die Arbeitslosen, mehr Liebe in der Welt. Und…. “

Da fiel ihm der Engel ins Wort:

„Entschuldigen sie, junger Mann. Wir verkaufen keine Früchte, wir verkaufen Samen.

(Verfasser Unbekannt)

Kontaktschuld ???

Bis heute habe ich davon noch nichts gehört. Auch habe ich keinen Gesetzestext dazu gefunden. Trotzdem möchte ich euch nicht vorenthalten, was Wikipedia – vorläufig -darüber schreibt:

Von Kontaktschuld (englisch: guilt by association) wird gesprochen, wenn für sich unschuldigen Personen der Vorwurf gemacht wird, Verbindungen zu Personen zu unterhalten, die staatlich oder gesellschaftlich geächtet sind.

Der Vorwurf der Kontaktschuld basiert auf dem Prinzip Schuldig ist, wer Kontakt mit Schuldigen hat.

Der Vorwurf der Kontaktschuld stellt die äußerliche Tatsache eines „Kontaktes“ mit zu Recht oder zu Unrecht politisch verdächtigten Personen als solche heraus, ohne dass es dabei eine Rolle spielt, von welcher Art die Beziehungen waren oder welchen Inhalt die bei Gelegenheit des „Kontaktes“ geführten Gespräche gehabt haben. Statt den Diffamierten selbst zu zitieren, sein Handeln zu charakterisieren, seine Beweggründe zu nennen, werden Orte, an denen er sich aufgehalten oder Personen, mit denen er gesprochen hat, Publikationsorgane, in denen er geschrieben, Veranstaltungen, auf denen er gesprochen hat, Organisationen, in denen er mitwirkt, politisch verdächtigt und sodann ein Rückschluss auf die politische Einstellung des Angegriffenen selbst gezogen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Kontaktschuld

 

Ich finde das sehr, sehr bedenklich.