Österreich verschiebt Bundespräsidentenwahl

Österreichs Innenminister Wolfgang Sobotka (ÖVP) hat am Montag bekanntgegeben, dass die für den 2. Oktober geplante Stichwahl zum Amt des Bundespräsidenten verschoben werden muss. Medien zufolge soll sie nun am 4. Dezember stattfinden.

Die Wiederholung der Stichwahlen zum Amt des Bundespräsidenten in Österreich müssen verschoben werden, da ein wahlrechtskonformer Urnengang nicht möglich sei, so der österreichische Innenminister Wolfgang Sobotka. Grund seien „Produktionsfehler bei den Wahlkarten“ für die Briefwahl. Diese seien „auch 25 Minuten nach dem Verkleben noch aufgegangen„.

https://deutsch.rt.com/europa/40531-osterreich-verschiebt-bundesprasidentenwahl/

 

Der Innenminister, das Kuvert und die Wahlverschiebung

http://derstandard.at/2000044249488/Der-Innenminister-das-Kuvert-und-die-Wahlverschiebung

 

Erneute Wahlpanne in Österreich

Published on Sep 12, 2016

Die Präsidentschafts-Wahlen in Österreich werden erneut verschoben. Der Grund: Fehlerhafte Briefumschläge, die sich nach kurzer Zeit wieder selbst öffneten.

https://youtu.be/StbFJM56gFI

Wahltermin am 4. Dezember vereinbart

http://derstandard.at/2000044247153/Bundespraesidentenwahl-Neuer-Termin-mit-neuen-Waehlern

 

Zurück in die Zukunft der Briefwahl

http://orf.at/stories/2357781/2357784/

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s