South Australia : whole state without electricity for many hours

South Australia Went Entirely Without Power Amid Monster Storm http://www.theaustralian.com.au/national-affairs/state-politics/cyclonic-storm-plunges-south-australia-into-the-dark-ages/news-story/480dadb0440519a433b7631b7de1e293

But it’s far from over.

The South Australian electricity network was shut down at about 3:50pm on Wednesday 9/28/2016 after storms knocked out 22 transmisison towers across the state. . . .

The damage caused a break in electricity lines which forced the entire system to shut down „to protect itself“, as well as cutting the interconnector between South Australia and Victoria’s energy systems . . .

The entire state was without power for hours, with traffic lights down, train and tram services ceased and SA Water unable to remove sewage and deliver water to some customers after power was lost at pumping stations.

http://www.huffingtonpost.com.au/2016/09/27/adelaide-is-about-to-get-smashed-sydney-melbourne-are-next/

Advertisements

Alles Gute kommt von oben > Meteor Detection – Live View

This real-time trace is updated every 60 seconds
Time is shown as Universal Coordinated Time (UTC)

http://www.meteorscan.com/meteor-live.html

meteor

Es ist wirklich interessant wieviele Metoriten in den letzten Tagen vom Himmel gafallen sind.

z.B in Australienein recht großer:

METEORS HITS THE EARTH/QUAKE/SHOCKWAVE/AUSTRALIA

https://youtu.be/2hkcgohw0wY

Meteor SLAMS into Australia! Causes M3.8 EARTHQUAKE as ‘burning objects’ in sky

https://youtu.be/ZMuDhqkqCgg

US-Armee rüstet massiv in Ansbach auf

Die „Deutsche Wirtschaftsnachrichten“ schrieb heute, die Region werde wahrscheinlich zu einem Militärzentrum  für Einheiten ausgebaut, die nach Osteuropa verlegt werden sollen. Die Linken drückten ihre Sorge aus, Ansbach könne zu einem Konfrontationspunkt zwischen den USA und Russland werden. Der US-Stützpunkt in Ansbach beherbergt zurzeit 8000 US-Soldaten, darunter eine Helikopter-Spezialeinheit. Strategisch ist die Stadt zur Truppenverlegung in andere Teile Europas wichtig. Zuvor hat es permanent heftige Kritik an der Militärpräsenz der USA in Ansbach gegeben. http://parstoday.com/de/news/world-i15694-usa_verdreifachen_milit%C3%A4rpr%C3%A4senz_in_ansbach

Die US-Streitkräfte planen, ihre in Ansbach stationierten Truppen ab 2017 zu verdreifachen. Offenbar soll die Region zum Drehkreuz für Einheiten werden, die nach Osteuropa verlegt werden. Die Linkspartei fürchtet, dass Ansbach zum Zentrum einer russisch-amerikanischen Auseinandersetzung werden könnte.

ie US-Armee will ihre Präsenz in der Region um Ansbach offenbar beträchtlich ausbauen, berichtet die Zeitung Nordbayern. „Rotationseinheiten“ – die für jeweils rund neun Monate in der Grenzregion zu Russland stationiert werden – sollen über Ansbach transportiert werden. Die Zahl der Soldaten an der 12. Heeresflieder-Kampfbrigade soll sich ab 2017 deshalb verdreifachen.

„Es läuft ein Antrag für 2000 Soldaten, die im nächsten Jahr kommen sollen, aber es ist noch nichts entschieden“, wird Captain Jaymon Bell, Sprecher der 12. Heeresflieger-Kampfbrigade, von Nordbayern zitiert. Derzeit sind in Ansbach-Katterbach und im nahegelegenen Illesheim rund 1000 US-Soldaten stationiert.(…)

Quelle:

http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/09/25/us-armee-ruestet-massiv-in-ansbach-auf/

YouTube Heroes

YouTube erntet scharfe Kritik für Heroes-Programm

Artikel in Computerbild:

http://www.computerbild.de/artikel/cb-News-Internet-YouTube-Kritik-Heroes-Programm-16385313.html

Mit dem Heroes-Programm will YouTube seine Videoplattform aufräumen. Doch die YouTube-Gemeinde hält das neue Moderations-Tool für wenig heldenhaft.

Trollen, streiten, beschimpfen: Nirgendwo geht es in den Kommentaren so heiß her wie beim beliebten Videoportal YouTube. Die Betreiber suchen Hilfe in der Nutzergemeinde – und haben kürzlich das „Heroes“-Programm ins Leben gerufen. Das weckt nun jede Menge Kritik in der YouTube-Community.

„Heroes“ aus den Reihen der Nutzer sollen künftig Hasskommentare und unerlaubte Inhalte bei YouTube melden – und dafür levelhaft aufsteigen.

Trollen, streiten, beschimpfen: Nirgendwo geht es in den Kommentaren so heiß her wie beim beliebten Videoportal YouTube. Die Betreiber suchen Hilfe in der Nutzergemeinde – und haben kürzlich das „Heroes“-Programm ins Leben gerufen. Das weckt nun jede Menge Kritik in der YouTube-Community.

Das ist das Heroes-Programm

Die Online-Plattform YouTube will seit wenigen Tagen mithilfe eines Moderations-Tools und sogenannter „Heroes“ aus der Community gegen Hasskommentare und Trolle vorgehen und damit das Hör- und Seherlebnis verbessern. Teilnehmer des Projekts sollen nach Anmeldung und Freischaltung durch YouTube künftig etwa Clips melden, die gegen die Richtlinien verstoßen, Videos mit Untertiteln versehen und im YouTube-Forum als Ansprechpartner für Fragen bereit stehen. Dafür kassieren die freiwilligen Helfer Punkte, mit denen Sie neue Levels erklimmen und belohnt werden. Solche Vorteile können die Teilnahme an Workshops oder Beta-Tests für neue YouTube-Produkte sein. Das Prinzip ist in folgendem Video anschaulich erklärt.

Getting Started with YouTube Heroes

Published on Sep 20, 2016

JoinYoutube heroes  because all heroes deserve a little glory

YouTube Heroes is a global community of volunteer contributors who help create the best possible YouTube experience for everyone.

Youtube Heroes… The Gamification Of Censorship

https://youtu.be/Gd2lc_kPPsk

Artikel in Washingon Post vom 23.September

New YouTube offensiveness offensive offends users https://www.washingtonpost.com/news/morning-mix/wp/2016/09/23/new-youtube-offensive-on-offensiveness-offends-so-many-it-disables-comments/

Educating With Satan

As I really don´t know what to say to this I only post information of what is going on at public schools in the USA
After School Satan
The Satanic Temple’s Extracurricular Program For Public Schools

 

 

Putin verrät, was das Wichtigste auf der Welt ist

Der russische Staatschef Wladimir Putin hat den für ihn wichtigsten Aspekt im Leben verraten.

Man muss seinen Nächsten lieben.

Das ist das Wichtigste und es gibt nichts Wichtigeres auf dieser Welt“,
sagte Wladimir Putin am Dienstag bei einem Treffen mit den Mitarbeitern des Kalaschnikow-Konzerns in der Stadt Ischewsk (Hauptstadt der russischen Teilrepublik Udmurtien).
 Zuvor hatte Putin bereits erklärt, dass
„der ganze Sinn des Lebens und des Seins  in der Liebe bestehe
der Liebe zur Familie, zu den Kindern und zur Heimat. Laut dem russischen Staatsoberhaupt ist Liebe ein vielschichtiges Phänomen, das allen Taten des Menschen zugrunde liegt.

Mehr: https://de.sputniknews.com/politik/20160920/312636950/putin-naechstenliebe.html

veröffentlicht am 20.09.2016

Du hast ein anderes Sternzeichen als du denkst!

„Heute hat die Erde eine andere Position als vor 3000 Jahren, als viele astrologische Zeichen von babylonischen Astronomen festgelegt wurden“, weiß Kunkle. Seitdem verändert das langsame Taumeln der Erdachse die Ausrichtung zu den Sternen. Daraus ergibt sich nun ein neues Sternzeichen: der Schlangenträger.

Die Sternzeichen, die du kennst, stimmen nicht mehr. 86 Prozent der Menschen haben ein anderes Tierkreiszeichen als sie glauben.

Würde man diese Veränderung der Erdachse berücksichtigen, ergibt sich folgende Neuverteilung der Tierkreiszeichen . . .

Steinbock:                20.1. – 16.2.

Wassermann:          16.2. – 11.3.

Fische:                       11.3. – 18.4.

Widder:                     18.4. – 13.5.

Stier                           13.5. – 21.6.

Zwillinge:               21.6.– 20.7.

Krebs:                      20.7. – 10.8.

Löwe:                        10.8. – 16.9.

Jungfrau:                16.9. – 30.10.

Waage:                   30.10. – 23.11.

Skorpion:              23.11. – 29.11.

Schlangenträger: 29.11. – 17.12.

Schütze:                   17.12. – 20.1.

Erklärung:

Da der Sternzeichen- Wechsel immer tagsüber stattfindet, überschneiden sich die Daten zu Beginn und Ende jeweils. Ob man also zum Beispiel noch Löwe oder schon Jungfrau ist, hängt davon ab, um welche Zeit man am 16. September geboren wurde.

Quelle:http://www.krone.at/nachrichten/forscher-will-13-sternzeichen-einfuehren-schlangentraeger-story-240772

 

Der Schlangenträger (Ophiuchus)

Was man über dem 13. Sternzeichen wissen sollte

„Der Schlangenträger gehört nicht zu den astrologisch wichtigen Sternzeichen, obwohl er alle Voraussetzungen dafür erfüllt: Die Ekliptik verläuft durch das Sternzeichen und die Sonne hält sich darin sogar länger auf (vom 29./30. November bis zum 17./18. Dezember), als im Skorpion, der ein Nachbarsternzeichen ist.

Ursprung und Geschichte des Schlangenträgers

Die Bedeutung und Ursprung des Schlangenträgers wird meistens mit dem mythologischen Helden Herakles in Verbindung gebracht. Am häufigsten wird jedoch die Meinung vertreten, dass der Schlangenträger den Sohn des Apollon und seiner Geliebten Koronis darstellt. Das Wissen über die magischen Kräfte der Kräuter sollte er eben von einer Schlange gelernt haben. In seiner Kunst als Heiler gelang er zu solcher Perfektion, dass er der Herr über Leben und Tod geworden ist. Heute kann man ihn immer noch am Himmel sehen – zusammen mit einer Schlange. Die Schlange sollte sich um seinen Gehstock winden und stellt das Symbol der medizinischen Berufe dar. In der christlichen Welt sieht man in den Schlangenträger den heiligen Benedikt, der als Gründer des Benediktinerordens bekannt ist.“

Quelle:     http://www.astrologie.de/astrologie/b/5434/

Zwölf EU-Staaten bestehen auf Ceta- und TTIP-Abschluss

Wie REUTERS am Freitag schreibt, bestehen 12 EU-Staaten auf einen CETA-Und TTIP-Abschluss

http://de.reuters.com/article/eu-handel-ttip-idDEKCN11M0HX

>Angesichts der Kritik am EU-US-Handelsabkommen TTIP haben sich zwölf EU-Staaten entschieden für den Abschluss von Vereinbarungen mit Kanada und den USA ausgesprochen.

In einem gemeinsamen Brief an EU-Handelskommissarin Cecilia Malmström betonen die zwölf Regierungen, wie wichtig Freihandel für Wohlstand und Arbeitsplätze in der EU sind. Hintergrund ist vor allem der Widerstand in Deutschland und Frankreich gegen das transatlantische Wirtschaftsabkommen. SPD-Chef Sigmar Gabriel hatte sich für einen Abschluss des Ceta-Abkommens mit Kanada ausgesprochen, aber die Verhandlungen mit den USA für gescheitert erklärt. Dies war von Bundeskanzlerin Angela Merkel kritisiert worden, die weiter auf einen TTIP-Abschluss noch mit der Regierung von Barack Obama in diesem Jahr setzt……..<

 

 

Zwölf EU-Staaten bestehen auf Abschlüssen von CETA und TTIP

Salzburger Nachrichten vom 19.09.2016

http://www.salzburg.com/nachrichten/dossier/ttip/sn/artikel/zwoelf-eu-staaten-bestehen-auf-abschluessen-von-ceta-und-ttip-214203/

>Angesichts der Kritik am EU-US-Handelsabkommen TTIP haben sich zwölf EU-Staaten entschieden für den Abschluss von Vereinbarungen mit Kanada und den USA ausgesprochen. In einem gemeinsamen Brief an EU-Handelskommissarin Cecilia Malmström betonen die zwölf Regierungen, wie wichtig Freihandel für Wohlstand und Arbeitsplätze in der EU sind.(…)  Unterzeichnet ist der Brief etwa von den skandinavischen und baltischen Staaten, aber auch von Irland, Portugal und Spanien. Hintergrund ist vor allem der Widerstand in Deutschland und Frankreich aber auch in Österreich gegen das transatlantische Wirtschaftsabkommen. Während Deutschlands Wirtschaftsminister und SPD-Chef Sigmar Gabriel sich für einen CETA-Abschluss ausgesprochen hat, sieht Österreichs Bundeskanzler Christian Kern (SPÖ) „noch deutlichen Verbesserungsbedarf“……<

CBS-News: WhiteHouse Warns of Asteroids

Earth vulnerable to major asteroid strike, White House scientist warns

by Mike Wall Space.com September 15, 2016, 11:34 AM

http://www.cbsnews.com/news/earth-vulnerable-to-major-asteroid-strike-white-house-scientist-warns/

The world is still vulnerable to a potentially catastrophic asteroid strike, according to President Barack Obama’s chief science adviser.

NASA has made substantial progress in finding the asteroids that pose the biggest threat to Earth, but there’s still a lot of work to do, said John Holdren, director of the White House’s Office of Science and Technology Policy.

“We are not fully prepared, but we are on a trajectory to get much more so,” Holdren said Wednesday at NASA’s Goddard Space Flight Center, during a discussion of the agency’s planned Asteroid Redirect Mission (ARM).

What Is NASA’s Asteroid Redirect Mission?

NASA is developing a first-ever robotic mission to visit a large near-Earth asteroid, collect a multi-ton boulder from its surface, and use it in an enhanced gravity tractor asteroid deflection demonstration.

The spacecraft will then redirect the multi-ton boulder into a stable orbit around the moon, where astronauts will explore it and return with samples in the mid-2020s.

https://www.nasa.gov/mission_pages/asteroids/initiative/index.html

 

Wikipedia:https://de.wikipedia.org/wiki/CBS_News

CBS News ist die für  Nachrichtensendungen zuständige Abteilung der zum US-amerikanischen Medienkonzern CBS Corporation gehörenden Rundfunkunternehmen Columbia Broadcasting System.

Die Sendungen werden im CBS Corporation Center in New York  produziert.

 

http://www.space.com/34070-earth-vulnerable-to-major-asteroid-strike.html

 

WhiteHouse Warns of Asteroids – 2016 QL44 Close Approach September 16-18

Published on Sep 15, 2016

WhiteHouse Science Director Warns of Asteroid vulnerability in meeting with NASA Goddard Space Center on September 14, 2016. Meanwhile 2016 QL44 makes its close approach to earth as a condition code 8.

 

Published on Sep 15, 2016

Officials from the White House Office of Science and Technology Policy (OSTP) and NASA held a live Asteroid Redirect Mission (ARM) discussion at the space agency’s Goddard Space Flight Center in Greenbelt, Maryland. During the event on Wednesday, Sept. 14, OSTP’s Dr. John P. Holdren, NASA’s Administrator Charles Bolden and ARM Program Director Dr. Michele Gates, highlighted the mission’s scientific and technological benefits, how the mission will support NASA’s goal of sending humans to Mars in the 2030s, and how ARM will demonstrate technology relevant to defending Earth from potentially hazardous asteroids.

Netzflüsterer

KlagemauerTV vom 16.09.2016

www.kla.tv/9017

Text des Videos:

„M hoch 3“ ist eine Internetagentur, die seit über 15 Jahren Online-Marketingkonzepte für Groß- und Einzelhandel, aber auch für Banken oder Parteien anbietet.

Offensichtlich gehört für diese Agentur auch der Einsatz bezahlter Mitarbeiter dazu, die unter falschem Namen in Internet-Foren und sozialen Netzwerken für ihre Auftraggeber aus den verschiedensten Branchen Meinung machen.

Zu den Auftraggebern gehören unter anderem Banken und Pharmakonzerne. Letztere lassen beispielsweise gern gefährliche Nebenwirkungen von Medikamenten wegdiskutieren.

Aufgedeckt hatte dies im Fall von „M hoch 3“ das österreichische Monatsmagazin „Datum“. Es folgte eine Rüge des PR-Ethik-Rates: Die Art des Einsatzes von gefälschten Identitäten wurde als planmäßige Täuschung der Nutzer gewertet. Prompt zogen drei große Unternehmen ihre Werbeanzeigen und gebuchten Aufträge aus Angst vor negativen Berichten zurück.

Es werden aber nicht nur positive Bewertungen für ausgewählte Produkte oder Unternehmen erstellt, sondern auch Parteien und Amtsträger erscheinen nach einer Beurteilung durch die gekauften Netzflüsterer in besserem Licht.

Dass auch Politiker gezielt Informationen steuern, um die öffentliche Meinung zu kontrollieren, ist nicht neu. Doch was wäre, wenn Meinungen einfach per Knopfdruck erzeugt werden könnten?

„Social Bots“ (wörtlich: soziale Roboter) machen dies nun möglich.

Social Bots sind automatisierte Programme, die Informationen sammeln, verbreiten und selbstständig kommunizieren, so als wären es Meinungen echter Personen.

So können sie z.B. in sozialen Netzen Diskussionen mit bestimmten Meinungen fluten. Noah Bubenhofer, Sprachwissenschaftler an der Technischen Universität Dresden, entwarf zur Veranschaulichung einen Bot, der in der Lage ist, typische Aussagen zum Ukraine-Konflikt – wie z.B. „Putin ist ein Diktator!“ – zu erkennen und automatisch darauf zu reagieren. Bubenhofer ist sich sicher, dass Regierungen diese Technik bereits nutzen. So berichtete z.B. Spiegel Online 2011, dass die US-Regierung nach Anbietern einer solchen Software suchte.

Regierungskritische Meinungsäußerungen können mit Hilfe von Social Bots systematisch überdeckt werden, ohne zur offenen Zensur greifen zu müssen.

Es kann aber auch das Internet künstlich mit irreführenden oder extremistischen Aussagen geflutet werden, um später eine offene Zensur zu begründen. Auf diese Weise wird nicht nur die Meinungsfreiheit entscheidend eingeschränkt, sondern auch der Weg geebnet, um langfristig eine noch stärkere Überwachung im Internet zu rechtfertigen.

von cys./kmb.

 

Quellen/Links:

http://diepresse.com/home/kultur/medien/4818042/Postings-gefaelscht_PREthikRat-rugt-Agentur-mhoch3
http://www.prethikrat.at/wp-content/uploads/2015/11/20151202_Ruege_mhoch3_Lanksy_Langsner.pdf
http://www.taz.de/
!5028175 http://www.br.de/puls/themen/netz/social-bots-im-netz-die-meinungsmaschinen-100.html
http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/us-cyber-krieg-ueberfacebook-und-co-angriffder-sockenpuppen-a-751567.html

Island Appearing in Sea of Galilee Could Presage Messiah Son of David

see-genezareth

WHAT JUST APPEARED IN THE SEA OF GALILEE HAS DOOMSAYERS PREPARING FOR THE APOCALYPSE

https://youtu.be/epwDZFUxlHI

Adam Eliyahu Berkowitz for Breaking Israel News reports An island that has recently appeared in the middle of the Sea of Galilee is a cause of ecologic alarm, but, more importantly, it is also a sign mentioned explicitly in the Talmud as presaging the coming of the Messiah.

http://www.jewishpress.com/news/breaking-news/island-reappears-in-drying-lake-kinneret-due-to-jordanian-siphoning/2016/09/06/

http://www.breakingisraelnews.com/75299/island-appearing-sea-galilee-presage-messiah-son-david/

Projekt Blue Beam Das größte Täuschungsmanöver der NWO

Als ich vorhin dieses Video sah dachte ich: es wird immer verrückter.

RichiefromBoston Published on Sep 15, 2016 https://youtu.be/4UhlnxJ5WYI

 

Das Project Blue Beam stellt einen Plan dar, bei dem u.a. durch riesige Hologramme am Himmel Erscheinungen von außerirdischen Raumschiffen und von religiöser Natur vorgetäuscht werden sollen um die Neue Weltordnung einzuleiten. http://de.verschwoerungstheorien.wikia.com/wiki/Project_Blue_Beam

Das Projekt Blue Beam (deutsch: Projekt Blauer Strahl)

Bei diesem Projekt handelt es sich um die simulierte Annäherung des Planeten Nibiru als Bestandteil einer komplexen Strategie zur Umsetzung des NWO( Neue Weltordnung)

Es handelt sich um eine hoch entwickelte satellitengestützte Projektionstechnik, welche imstande ist, Hologramme von immenser Größe in die Atmosphäre zu projizieren. Es handelt sich dabei um die Verwendung einer besonderen sodiumhaltigen Schicht in etwa 60 Meilen Höhe, welche quasi als kosmische Projektionsoberfläche Verwendung findet.

So können sowohl anfliegende Raumschiffe, Kometen als auch mythologische Gestalten wie Religionsstifter mit entsprechender Beschallung dargestellt werden, um dem unwissenden Bürger „das Ende der Tage“ oder sonstige Inhalte vorzugaukeln.

Grundsätzlich geht es bei diesem Projekt um die technisch induzierte Bereitung einer weltweit gleichen New Age-Religion, die die Grundlage für das Neue Zeitalter luziferischer Prägung darstellen soll, in diesem Zusammenhang wird dann auch ein neuer Messias erscheinen, der als Kultfigur dienen soll.

Das Blauer Strahl-Projekt wird die universelle Erfüllung der alten Prophezeihungen vortäuschen als ein Megaereignis wie jenes vor 2000 Jahren.

Während der Bibelcode die simulierte Annäherung des Planeten Nibiru enthüllt, besteht das „eigentliche“ Projekt Blue Beam aus vier Abschnitten:

Abschnitt 1: Künstlich ausgelöste Erdbeben legen an bestimmten Orten geplante archäologische Objekte frei, welche zu einem Umsturz der etablierten Religionen führen und die Grundlage zu einer luziferischen weltweit einheitlichen Religion bildet. Alle bislang bestehenden Religionen werden abgeschafft und diese Eineweltreligion mit aller Macht durchgesetzt.

Abschnitt 2: Der zweite Abschnitt beinhaltet eine gigantische „Weltraumshow“ mit dreidimensionalen optischen Hologrammen und Klängen, Laserprojektionen von holographischen Bildern in diversen Teilen dieser Welt mit Bezug zu dem vorherrschenden Glaubenssystemen. Diese neuen Götterstimmen werden in allen Sprachen sprechen. Um diesen Prozeß zu begreifen, muß man die Tätigkeit der diversen Geheimdienste der letzten 25 Jahre studieren.

Abschnitt 3: Im dritten Abschnitt werden elektronische Telepathie angewandt, bestehend aus ELF-, VLF- und LF-Wellen. Diese können die Gehirne der Bürger von innen erreichen. Sie überlagern sich mit dem natürlichen Denken und unterstützen die Bildung einer Art „künstlichen“ Denkens. Sie führen zu der irrigen Annahme,, daß Gott zu Ihnen spricht“ aus dem Inneren Ihrer Seele heraus..

Abschnitt 4: Als viertes erfolgt die elektronische übernatürliche Manifestation des Gedankens wie folgt: Die Menschheit glaubt an eine unmittelbare außerirdische Invasion, Christen glauben voller Begeisterung an Außerirdische, welche zur Rettung erschienen sind.

Quelle: http://www.gandhi-auftrag.de/BlueBeam.htm

blue-beam

 

NASA’s Project Blue Beam

The infamous NASA [National Aeronautics and Space Administration] Blue Beam Project has four different steps in order to implement the new age religion with the Antichrist at its head. We must remember that the new age religion is the very foundation for the new world government, without which religion the dictatorship of the new world order is completely impossible. I’ll repeat that: Without a universal belief in the new age religion, the success of the new world order will be impossible! That is why the Blue Beam Project is so important to them, but has been so well hidden until now. . . . .By Serge Monast (1994)

read more :http://educate-yourself.org/cn/projectbluebeam25jul05.shtml

Project Blue Beam in Action

Published on Jul 24, 2014

People think the alien hoax and spaceships and fake gods from different religions wont appear before them in the sky , well watch this technology and then you see .https://youtu.be/61Ij8JcrSGY

What has your mobile phone got to do with Project Blue Beam, HAARP, Chemtrails, etc.? https://youtu.be/KjEh9hDobGg

Projekt Blue Beam – die Ouvertüre zur Weltreligion
und der vorgetäuschte Messias

Das Project Blue Beam stellt einen Plan dar, in dem die Elite die Neue Weltordnung einleiten möchte. Es gibt in diesem Plan einen zentralen Punkt, der die Wende markiert. Bei diesem “unglaublichen” Ereignis handelt es sich um den Einsatz von Hologrammen, die mit Hilfe einer speziellen Schicht in der Atmosphäre erzeugt werden, welche vermutlich seit Jahren durch Chemtrails aufgebaut wird. Dieses riesige “Freiluft-Kino” soll die Menschen zu einer globalen Religion bringen (Eine Weltreligion), was wiederum zu einem vereinten Weltstaat führt.

Das größte Täuschungsmanöver der NWO

Das Project Blue Beam stellt einen Plan dar, in dem die Elite die Neue Weltordnung einleiten möchte.

Es geht um die perfekte Sinnestäuschung, nicht nur optisch, sondern auch akustisch und mental bis in die Knochen . . .

http://kath-zdw.ch/maria/schattenmacht/Blue.Beam.Project.html

Nemesis – Nibiru – und was ist sonst noch so an unserem Himmel zu sehen?

 

solarsystem

 

Das ist ein ganzes Sonnensystem, welches inzwischen auch an unserem Himmel zu entdecken ist.

Es wird versucht alles zu verdecken, mit Chemtrails zu verstecken, aber das gelingt nur teilweise.

Auf der ganzen Welt werden Millionen  von Fotos gemacht . . .  es ist nicht zu verleugnen – – – irgendetwas ist da los – an unserem Himmel.

Und wer weiß schon wirklich, welche Folgen es für unsere Erde haben wirs??

UN to SHUTDOWN Internet Oct 1, 2016 ??

Published on Sep 12, 2016

In today’s video, Christopher Greene of AMTV warns of a United Nations Internet SHUTDOWN.  https://youtu.be/SBwtmysJjXY

Wall Street Journal 

An Internet Giveaway to the U.N.

If the U.S. abdicates internet stewardship, the United Nations might take control.

When the Obama administration announced its plan to give up U.S. protection of the internet, it promised the United Nations would never take control. But because of the administration’s naiveté or arrogance, U.N. control is the likely result if the U.S. gives up internet stewardship as planned at midnight on Sept. 30.

Congress Can Save the Internet

President Obama wants this to be the last month of an open, uncensored internet guaranteed by the U.S. government. His plan to end American stewardship would hand new power to authoritarian governments offended by the internet as we know it.

 
 The Wall Street Journal 

U.S. tech firms urge Congress to allow internet domain changeover

by Reuters
Monday, 12 September 2016 23:51 GMT
Major technology companies including Facebook, Google and Twitter are urging Congress to support a plan for the U.S. government to cede control of the internet’s technical management to the global community, they said in a joint letter dated on Tuesday

Blood Red! Rivers Of Blood EVERYWHERE! What’s Going On?!

Published on Sep 14, 2016        https://youtu.be/zfkfoxKK_Wo

Things have been looking pretty Apocalyptic this week…

Especially in Dhaka, Bangladesh — where the streets have reportedly turned red into „rivers of blood“… after the Eid animal sacrifices. Couple that with heavy rainfall in the region, and the mixtures have resulted in bloody red waters, along with unsanitary conditions.

But this isn’t the only place that’s recently seen „blood red“ rivers. Because there’s also Russia — where the Daldykan River reportedly flowed vivid burgundy waters last week. Occurring just outside of Norilsk, Russian authorities have yet to establish a reason for the river’s unusual appearance… But local people quickly linked it to a giant metals plant upstream. Russia’s Environment Ministry said it was investigating a plant leak as the likely cause, although a Russian press release attributes such a cause to abnormal rains.

But What’s The REAL Cause Of This?!?!

 

River in Russia Mysteriously Turns Blood Red

russia

http://abcnews.go.com/International/russian-river-mysteriously-turns-blood-red/story?id=41914260

A Siberian River Has Mysteriously Turned Blood Red

http://ksut.org/post/siberian-river-has-mysteriously-turned-blood-red#stream/0

Bangladesh blood river flooded in streets

https://youtu.be/Us2oAOJ_C18

Published on Sep 14, 2016

Bangladesh blood river flowing in streets (The water logging in street turned red in Bangladesh during muslim festival Eid-al-adha (Festival of sacrifices) on 13 Sep, 2016. Millions of sacrifices of goats turned the street flooded water red with their blood).

World War 3: NATO Attacks Putin, Blood Red Russian River A Bad Omen?

As if nature is sensing the impending war, the Daily Star reports a river turning blood red, which many connect as an omen of war.

According to the report, the incident happened in a remote waterway near Norilsk, Russia. Nobody has any clue what happened. Locals have started referring to it as the “river of blood,” with some saying it could be an omen for war.

Others, however, think and worry that it is due to a massive industrial accident at a nearby metal plant.

http://www.morningnewsusa.com/world-war-3-nato-attacks-putin-blood-red-russian-river-bad-omen-23103649.html

 

How Dhaka streets transformed into blood streams after Eid sacrifices and rain

Horrific streams of blood were seen on Dhaka streets after Eid-al-Adha celebrations on Tuesday.  Citizens of Dhaka witnessed a horrific sight amidst the celebration of Eid al-Adha on Tuesday.  Rainfall and animal sacrifices across the city created a dreadful scene of blood streams across streets in the city.

http://indiatoday.intoday.in/story/dhaka-eid-al-adha-bangladesh-animal-sacrifice/1/763623.html

Subtile Desinformation von der NASA

Es wird immer spammemder:

Ein Physiker deckt auf, dass die Beschreibung des  Patentes eines Sonnensimulators  nicht funktionieren kann.

Die Form des Reflektors, konvex (nach außen gewölbt) und koncav (nach innengewölbt) ist vertauscht. Es kann also gar nicht funktionieren.

 

desinformation-1

 

desinformation-3

 

 

A PHYSICIST’S THOUGHTS – BEWARE.. SUN SIMULATOR PATENT –

SUBTLE NASA *DISINFORMATION*

 Chris Potter  published on Sep 13, 2016

https://youtu.be/B8jQevprEDs

NASA IS CONTROLLING TIME

SYSTEM AND METHOD FOR IRRADIATION OF PLANET SURFACE AREAS

 

United States Patent 3,564,253
Buckingham February 16, 1971

 

Abstract

A system and method for generalized irradiation of relatively large surface areas of a planet, such as the earth, the moon, etc. for illumination, heating, weather control, etc., employing one or more planet-orbiting self-erecting planar-reflector satellites controlled in attitude and orbit position to reflect energy from the sun to a desired area on the planet’s surface.


Inventors: Buckingham; Arthur G. (Baltimore, MD)
Assignee: Westinghouse Electric Corporation (Pittsburgh, PA)
Family ID: 24455083
Appl. No.: 04/612,905
Filed: January 31, 1967

 

Hier ein Video dazu von RichiefromBoston

https://youtu.be/L-cPJVcpF4c

Published on Sep 11, 2016

A TIME MACHINE YOU SAY, WELL SHORT ANSWER YES. IF YOU CONTROL THE SUN. THEN YOU CONTROL THE DAY

AND THEN TIME ITSELF

. THINK ABOUT IT, TIME SEEMS TO BE FLYING BY, THE SEASONS ARE GONE SUMMER TO WITER BACK TO SUMMER AGAIN. THIS IS THE SECOND TIME IVE UPLOADED THIS.
R.F.B

TIME MACHINE,NASA,CERN,CERN LHC. SUN SIMULATOR.

https://www.youtube.com/watch?v=0mi0w… LUNAR WAVE
http://patft.uspto.gov/netacgi/nph-Pa…
https://www.youtube.com/watch?v=Ydgaq… RFB
https://www.youtube.com/watch?v=OA7xA… SECCHI
https://www.google.com/patents/US3564253 PATENT 1971

Volk sagt NEIN zu CETA & TTIP – Europaweiter Aktionstag am 17. September 2016

KlagemauerTV vom 12.09.2016

www.kla.tv/8981

CETA, das geplante Freihandelsabkommen zwischen der EU und Kanada, wurde seit 2009 im Geheimen verhandelt. Im August 2014 wurde jedoch der Vertragstext mit über 1.500 Seiten von einer Enthüllungsplattform „geleakt“, d.h. der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Dadurch sah sich die EU-Kommission gezwungen, den fertig verhandelten Vertragstext im September 2014 ebenfalls zu veröffentlichen. Das Freihandelsabkommen TTIP zwischen den USA und der EU wird seit Juni 2013 auch hinter verschlossenen Türen verhandelt. Im Mai 2016 gelang es jedoch der Umweltorganisation Greenpeace, die Geheimdokumente zum Unmut der EU und der USA an die Öffentlichkeit zu bringen. Seitdem die Vertragsinhalte ungewollt an die Öffentlichkeit gekommen und für jedermann einsehbar geworden sind, wächst der Unmut in der Bevölkerung Europas. Seither kommt es zu immer größer werdenden Bürgerbewegungen gegen die Inhalte und Ziele von CETA & TTIP.

Hier nur ein paar Beispiele: –

In einer von der EU im Jahr 2014 durchgeführten Umfrage, bei der 150.000 europäische Bürger zur Freihandelszone TTIP und den Investitionsklauseln befragt wurden, äußerten sich 97 % gegen TTIP. – 2014 drückten mehr als hundert Wissenschaftler aus der ganzen Welt in einer gemeinsamen Erklärung ihre tiefe Besorgnis gegenüber TTIP aus. Insbesondere kritisierten sie die geplanten Bestimmungen über den Investitionsschutz. –

Im Widerstand zu TTIP schlossen sich 500 europäische Organisationen zur Bürgerinitiative „STOP TTIP“ zusammen.

Im Jahr 2015 wurden von dieser Initiative mehr als 3,2 Millionen Unterschriften gegen TTIP gesammelt und bei der EU-Kommission eingereicht. –

Neben zahlreichen Demonstrationen in etlichen Städten Europas zählte die Großdemonstration gegen TTIP in Berlin am 10. Oktober 2015 mit bis zu 250.000 Teilnehmern wohl zur beeindruckendsten. – Ca. 2.000 politische Gemeinden in ganz Europa haben sich bereits gegen eine Vormachtstellung der Konzerne und gegen den Angriff auf ihre demokratischen Rechte ausgesprochen und sich zu CETA- und TTIP-freien Gemeinden erklärt. –

In Österreich wurde Ende August ein Volksbegehren gegen TTIP, CETA & TiSA mit 40.000 Unterstützungserklärungen beim Innenministerium eingereicht. Das sind mehr als vier Mal soviel wie benötigt. – Ein Bündnis der Organisationen Foodwatch, Campact und dem Verein „Mehr Demokratie“ reichte Ende August 2016 die bislang größte Bürgerklage Deutschlands beim Bundesverfassungsgericht ein. Die Klage mit 125.000 Vollmachten richtet sich gegen das zwischen EU und Kanada geplante Handelsabkommen CETA. – Nur wenige Tage zuvor hatte eine deutsche Bürgerin ebenfalls eine Bürgerklage gegen CETA mit 68.000 Vollmachten beim Bundesverfassungsgericht eingereicht. Das beharrliche Dranbleiben der zahlreichen Bürgerinitiativen mit dem Ziel, TTIP & CETA zu verhindern, zeigt in politischen Kreisen immer mehr Wirkung:

So erklärte der deutsche Vizekanzler und Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel Ende August, TTIP für gescheitert, ich zitiere: „Da wir uns den amerikanischen Forderungen als Europäer nicht unterwerfen dürfen“.

Nur wenige Tage später erklärte der österreichische Vizekanzler und Wirtschaftsminister, Reinhold Mitterlehner, TTIP ebenfalls für gescheitert und begründet das unter anderem mit der breiten Ablehnung in der Bevölkerung.

Der französische Premierminister Manuel Valls bekräftigte Anfang September, dass der TTIP-Entwurf inakzeptabel sei, und fordert einen Stopp der TTIP-Verhandlungen.

Auch das CETA-Abkommen erfährt eine immer größere Ablehnung von Seiten der Politik.

So erklärte unter anderem der österreichische Bundeskanzler Christian Kern, ich zitiere: „dass CETA in Wahrheit eine massive Machtverschiebung zugunsten global agierender Konzerne und zulasten der demokratischen Mitbestimmung mit sich bringt. Außerdem werden unter dem Deckmantel eines Freihandelsabkommens eine Reihe von Dingen mittransportiert, die mit Skepsis zu sehen sind.“

Diese Erfolge dürfen aber nicht den Eindruck erwecken, dass der Protest sein Ziel bereits erreicht hat. Im Gegenteil: CETA wurde mittlerweile bereits fertig ausverhandelt und soll beim Treffen der EU-Handelsminister in Bratislava am 22. und 23. September beschlossen und beim EU-Kanada-Gipfel am 27. Oktober 2016 in Brüssel unterzeichnet werden.

Erst Anfang September 2016 erklärte EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker, dass er auch TTIP weiter verhandeln möchte.

Um diese beiden Freihandelsabkommen tatsächlich abzuwenden, braucht es weiterhin einen lauten Ruf aus der Bevölkerung!

Deshalb rufen Bürgerbewegungen aus ganz Europa den 17. September 2016 zum europaweiten Aktionstag gegen CETA & TTIP aus.

In welchen Städten Deutschlands und Österreichs auch Sie Ihrem Protest Ausdruck verleihen können, sehen Sie gleich im Anschluss an diese Sendung. Auch in der Schweiz können Sie sich wenige Wochen später an einer Großdemonstration gegen TTIP/TISA & Co beteiligen: am 8. Oktober um 15 Uhr auf dem Bundesplatz in Bern. (Nähere Informationen unter: http://www.uniterre.ch/index.php/de/home-de/107-info-de/dossiers-de/internationalen-politik-und-markt/1200-ttip-tisa-stoppen) Hintergrundinformationen zu CETA und TTIP finden Sie in folgenden Sendungen auf Kla.TV: http://www.kla.tv/8162, http://www.kla.tv/8928, http://www.kla.tv/8144, http://www.kla.tv/8289, http://www.kla.tv/8926, http://www.kla.tv/8929, http://www.kla.tv/2936.

von mw.

 

 

Europaweiter Aktionstag gegen CETA & TTIP am 17. September –
Demos in Wien, Linz, Graz, Salzburg und Innsbruck

Am 17. September tragen wir den Protest gegen CETA und TTIP auf die Straße! Mit einer Großdemo in Wien werden wir in einem breiten gesellschaftlichen Bündnis ein klares Zeichen an die Bundesregierung senden: Stoppen Sie die Handelsabkommen CETA und TTIP!

https://www.ttip-stoppen.at/

 

Städte in Deutschland: http://ttip-demo.de/home/

Österreich verschiebt Bundespräsidentenwahl

Österreichs Innenminister Wolfgang Sobotka (ÖVP) hat am Montag bekanntgegeben, dass die für den 2. Oktober geplante Stichwahl zum Amt des Bundespräsidenten verschoben werden muss. Medien zufolge soll sie nun am 4. Dezember stattfinden.

Die Wiederholung der Stichwahlen zum Amt des Bundespräsidenten in Österreich müssen verschoben werden, da ein wahlrechtskonformer Urnengang nicht möglich sei, so der österreichische Innenminister Wolfgang Sobotka. Grund seien „Produktionsfehler bei den Wahlkarten“ für die Briefwahl. Diese seien „auch 25 Minuten nach dem Verkleben noch aufgegangen„.

https://deutsch.rt.com/europa/40531-osterreich-verschiebt-bundesprasidentenwahl/

 

Der Innenminister, das Kuvert und die Wahlverschiebung

http://derstandard.at/2000044249488/Der-Innenminister-das-Kuvert-und-die-Wahlverschiebung

 

Erneute Wahlpanne in Österreich

Published on Sep 12, 2016

Die Präsidentschafts-Wahlen in Österreich werden erneut verschoben. Der Grund: Fehlerhafte Briefumschläge, die sich nach kurzer Zeit wieder selbst öffneten.

https://youtu.be/StbFJM56gFI

Wahltermin am 4. Dezember vereinbart

http://derstandard.at/2000044247153/Bundespraesidentenwahl-Neuer-Termin-mit-neuen-Waehlern

 

Zurück in die Zukunft der Briefwahl

http://orf.at/stories/2357781/2357784/

Vereintes Europa – ein US-amerikanisches Ziel

Sendung von Klagemauer TV vom 07.09.2016www.kla.tv/8944

„Aufklärung ist der Ausgang des Menschen aus seiner

selbstverschuldeten Unmündigkeit“

Immanuel Kant.

In dieser Sendung klären wir darüber auf, dass der Ursprung vom vereinten Europa ein US-amerikanisches Ziel ist.

Die schrittweise Überführung der europäischen Nationalstaaten in eine föderale Union war nach 1945 ein Projekt, das vornehmlich die USA hinter den Kulissen vorantrieben.

Mittels großer Propaganda-Kampagnen wurde vor allem den Deutschen weisgemacht, es ginge um Selbstbestimmung und Frieden. Dabei ist Deutschland das einzige Mitglied der EU, dessen Verfassung ihm untersagt, die EU jemals zu verlassen. Das von Ford und Rockefeller finanzierte Amerikanische Komitee für ein Vereintes Europa (ACUE) trieb die europäische Einigung unter größter Geheimhaltung voran. Dies war wichtig, um die Illusion zu schaffen, die europäische Einigung sei von Europäern angestoßen worden. 1950 wurde mit dem Schuman Plan die deutsch-französische Zusammenarbeit institutionalisiert und damit die Basis für ein vereintes Europa gelegt. Jean Monnet, ein französischer Industrieller und Rüstungsproduzent der Alliierten in beiden Weltkriegen, war der eigentliche Autor des Schuman-Plans und galt als Mann der Amerikaner. Er sagte dazu:

„Europas Länder sollten in einen Superstaat überführt werden, ohne dass die Bevölkerung versteht, was geschieht. Dies muss schrittweise geschehen, jeweils unter einem wirtschaftlichen Vorwand. Letztendlich führt es aber zu einer unauflösbaren Föderation.“

Wozu das alles?

  • Ein vereintes Europa nach dem Gusto der USA ist ein Bollwerk gegen Russland,
  • eine Konzentration der Macht in den Händen weniger und
  • eine wichtige Vorstufe zur einen Weltherrschaft.

Sehr geehrte Damen und Herren, John C. Laughland ein britischer Philosoph, Journalist und Autor sagte folgendes dazu: „Deutschlands Freiheit ist der Ausgang Europas aus seiner siebzig Jahre währenden amerikanischen Vormundschaft.“

von pha./ham.

Quellen/Links:
„Das amerikanische Europa“ von John Laughland, COMPACT Magazin Nr. 02/2016, S.36-38 http://quer-denken.tv/eine-verschwoerungstheorie-wird-mainstram-die-eu-ist-ein-projekt-der-cia/

 

Schuman-Plan

https://de.wikipedia.org/wiki/Schuman-Plan

 

Londoner-Konferenz:

https://de.wikipedia.org/wiki/Londoner_Konferenz_%281950%29

 

Die EU ist ein Projekt der CIA

24. Mai 2016 von Niki Vogt

http://quer-denken.tv/eine-verschwoerungstheorie-wird-mainstram-die-eu-ist-ein-projekt-der-cia/

 

 

Wehe dem, der Missstände anspricht. . .

Von Klagemauer TV veröffentlicht am 31.08.2016     www.kla.tv/8918

Text des Videos: