Webcams – viel interesanter als Fernsehen

Bei diesen Webcams http://avcams.faa.gov/ kann man sich die Bilder in viele Richtungen anschauen und ganz interessant sind z.B. Sonnenaufgänge. Hier ein paar Bilder der Webcam von St. Lawrence Island:

Sonnenaufgang 1

sieht noch normal aus

 

Sonnenaufgang 2

Hier wird es schon merkwürdig

Sonnenaufgang 3

Und was ist das ?

Sonnenaufgang 4

Bei diesem screen shot beachte man das Sechseck links unten

Wie ich bereits neulich geschrieben habe: die Sonne ist sechseckig . . .

Hier kommz noch mal der link. Man kann sich unzählige Webcams anschauen und entdeckt noch viel mehr merkwürdige Bilder von unserer Sonne.

http://avcams.faa.gov/

 

Hier noch ein paar Bilder aus Alaska

Alaska

Alaska 2

Was haben wir denn da neben der Sonne?

Alaska 3

Sehr interessante Form der Sonne

Und es werden Zeichen geschehen an Sonne und Mond und Sternen

Das Kommen des Menschensohns Jesu Rede über die Endzeit

Luther-Bibel Fassung von 1984:  Lukas Evangelium : > Kapitel 21 Vers 25-27

25 Und es werden Zeichen geschehen an Sonne und Mond und Sternen, und auf Erden wird den Völkern bange sein, und sie werden verzagen vor dem Brausen und Wogen des Meeres,

26 und die Menschen werden vergehen vor Furcht und in Erwartung der Dinge, die kommen sollen über die ganze Erde; denn die Kräfte der Himmel werden ins Wanken kommen.

27 Und alsdann werden sie sehen den Menschensohn kommen in einer Wolke mit großer Kraft und Herrlichkeit.

28 Wenn aber dieses anfängt zu geschehen, dann seht auf und erhebt eure Häupter, weil sich eure Erlösung naht.

Die Sonne verliert ihre Energie

Immer wieder frage ich mich, so wie viele andere, warum „man“ die Sonne zu verstecken versucht. Was will man verheimlichen?

Darüber gibt es viele – sehr viele –  Spekulationen.

Doch das heutige Video von Chris Potter hat eine völlig neue Erklärung und selbst wenn es draußen warm ist bekomme ich eine totale Gänsehaut. Die Sonne erscheint auf den Bildern von SDO dunkel und die Phasen, wo sie dunkel ist werden immer länger. Man kann das selbst überprüfen. http://helioviewer.org/

Die Daten findet ihr unten in der Tabelle.

Hier kommt nun das Video von Chris Potter:

Die Gedanken eines Physikers > THE SUN ENERGY DRAIN – A PHYSICIST’S THOUGHTS

Published on Aug 30, 2016

THIS IS EXTREMELY SERIOUS. SIT DOWN FIRST.

https://youtu.be/pUj24NAV55Y

Sun energy drain

Tabelle

Tabelle

Tabelle 2

Tabelle 3

A PHYSICIST’S THOUGHTS – SUN ENERGY DRAIN FROM THE PERSPECTIVE OF THE ELECTRICAL SUN THEORY 

Video von Chris Potter  Published on Sep 1, 2016  https://youtu.be/N3K1RZCrLDs

Sun

Letzter Satz auf Deutsch: > Es ist möglich, wenn der Abfluss weiter geht, dass eventuell die Emission des sichtbaren Lichtes reduziert wird oder sogar ganz aufhört.

(d.h. die Sonne wird dunkel . . .)

Was schiebt sich da vor die Sonne ?

 

Sonne 29.08.2016

Sonne 2 am 29.08.2016

http://helioviewer.org/

Another GIANT Object Crosses Path of SDO and SUN! https://youtu.be/ffAzxdyC6so

Published on Aug 29, 2016

The SDO cameras showed again, on August 29, 2016 at 6:35 UTC a large object passing over the sun that took over 1 hour to complete its pass. Go look for yourself…www.helioviewer.org

SDO =Solar Dynamics Observatory  http://sdo.gsfc.nasa.gov/

Artificial SUN = sechseckige Sonne

artificial sun 2
Artificial sun
  1. NASA Using a FAKE SUN TO HIDE NIBIRU

Published on Aug 28, 2016  https://youtu.be/N64xZGd_s0Y

      2. ARTIFICIAL FAKE SUN PATENTED BY NASA

https://youtu.be/2cI2WhMXjtY

Published on May 4, 2016
Text unter dem Video: >was it „Nasa fake star“ or NASA’s Artificial Sun Patent #: US003239660 July 6 31 1971 1961 without varying its spectral distribution of the energy content a …

Patents from 1950’s to 1960’s, NASA and other contributors are deep into advanced technologies well beyond what they show us, their rocket charade and all …

Here is the expanded version (with visuals) of the short interview Patricia Steere and Mark Sargent did with me on 3/28/16. In it, we discussed my „equidistant“ .

Here is the expanded version (with visuals) of the short interview Patricia Steere and Mark Sargent did with me on 3/28/16. In it, we discussed my „equidistant“ …

Simulating the sun, Patent holders NASA, Bausch & Lomb and more … {GR8PAINT} BAPB SHIL

3.ARTIFICIAL FAKE SUN PATENTED BY NASA.

Illumination system including a virtual light source Patent

http://ntrs.nasa.gov/search.jsp?R=19710020816http://ntrs.nasa.gov/search.jsp?R=19710020816

artificial sun

Beide Fotos:https://youtu.be/2cI2WhMXjtY

   4.Two Suns – One Is an ARTIFICIAL SUN, a Hexagonal Disc!

Published on Mar 2, 2016

Text unter dem Video:

I don’t know what this means for Planet X, Planet Nine, Niburu, or Wormwood researchers and enthusiasts, I can say with some confidence that one of the suns in the sky is artificial.

https://youtu.be/Mr22sfsDYHU

  6.A REAL PHYSICIST’S THOUGHTS on how to hide PLANETARY BODIES using a SOLAR SAIL or SOLAR SIMULATOR

https://youtu.be/DyVgUX7uUyQ

   7.A REAL PHYSICIST’S THOUGHTS on THE SUN SIMULATOR AND A HOLOGRAPHIC PROJECTOR!!!!

https://youtu.be/RZfFgTPGwQI

 

Sonne – Mond – und Sterne

Irgendwie schaffe ich es nicht einen „vernünftigen“ Artikel darüber zu verfassen. Nicht nur weil es zu viel dazu zu sagen gibt.

Das meiste basiert auf meiner eigene Beobachtung. Doch dann stelle ich fest, dass ich damit ganz und gar nicht allein bin. Viele Menschen überall auf der ganzen Erde machen merkwürdige Beobachtungen und noch merkwürdigere Fotos und Videoaufnahmen von dem, was sich an unserem Himmel abspielt.

Und dann wundere ich mich darüber, dass die Mehrheit der Menschen davon überhaupt keine Ahnung hat und irgendwie blind durch die Welt geht.

Die Mainstream-Medien  berichten  auch nichts davon, was aber nicht bedeutet, dass all das nicht existiert.

Mir schwirrt der Kopf von all den vielen Erklärungsversuchen:

Nibiru – Nemesis – Wormwood – artificial sun – Sonnensegel – holographische Sonne – und was noch so alles an Begriffen im Netz ihre Runde machen.

Noch habe ich für mich keine Antwort gefunden, aber eines weiß ich ganz bestimmt:

das, was bebobachtet wird ist alles andere als normal. Mit NORMAL meine ich, so wie es bisher war und wir es in unserem Leben gesehen haben.

 

Sonne -Sommer -Sonnenschein

Nach vielen Wochen mit Regen und Schwüle scheint die Sonne seit ein paar Tagen vom wolkenlosen Himmel. Des Einen Freud – des Anderen Leid.

Manchen ist es bereits wieder zuviel Sonne, doch die meisten freuen sich und genießen es.

Und ich, ich frage mich wieder – was ist mit der Sonne los ?

Heute früh, kaum kamen die ersten Sonenstrahlen über die Berge, war es sofort heiß. Und auf den Bergen ist es auch auf 2000m fast unerträglich, außer es weht ein kühler Wind.

Es kommt mir vor, als hätte jemand die Sonne auf „Grillen“ eingestellt.

Und dann lese ich gestern, dass die Sonnenaktivität in den letzten drei Jahren drastisch nachgelassen hat und die Sonne am Sterben ist. Das passt nicht mit dem zusammen, was wir momentan erleben.

Doch das größte Fragezeichen mache ich wegen der Form der Sonne. Es gab mal eine Zeit, da war die Sonne rund – eine richtige Scheiben. Und jetzt – wie sieht sie jetzt aus ? Wie eine großer unförmiger Fleck.

Und manchmal hat man den Eindruck sie wäre sechseckig.

20160723_064942
27.Juli 2016

 

Sonne august
Sonne am 27.August 2016

Hier kommt der Sonnenuntergang vom 25.August  2016. Doch das sieht echt merkwürdig aus: man hat den Eindruck, als würde die Sonne vor dem Berg stehen  . .

Sonne Berg
Sonnenuntergang am 25.August 2016

Was ist mit dem Mond los ? ?

Artikel in The Telegraph News: By

Blood red moon over New York skyline captured in spectacular photos

A photographer captured this stunning photo of a blood red moon over the New York skyline last night.

http://www.telegraph.co.uk/news/2016/08/24/spectacular-blood-red-moon-photo-captured-over-new-york-skyline/

Video mit der Veränderung des Vollmondes in einen roten Mond:

http://www.tlegraph.co.uk/news/2016/08/24/spectacular-blood-red-moon-photo-captured-over-new-york-skyline/

 

Roter Mond

Quelle: http://imgur.com/gallery/O7QbvcW

 

„Die Berliner Erklärung“ 2016

Das sind die Forderungen der Unions-Innenminister

Quelle: http://www.rp-online.de/politik/deutschland/berliner-erklaerung-die-forderungen-der-innenminister-von-cdu-und-csu-iid-1.6176080

>>In ihrer gemeinsamen Berliner Erklärung haben die Innenminister von CDU und CSU im August 2016 weitere Maßnahmen zur Erhöhung der Sicherheit in Deutschland gefordert. Das Papier liegt unserer Redaktion vor. Im Folgenden lesen Sie die Forderungen der Politiker im Wortlaut.

„Wir wollen 15.000 zusätzliche Polizisten bei Bund und Ländern (zwischen 2015 und 2020).“

„Wir setzen uns für mehr Investitionen in die Bewaffnung (z.B. Langwaffen), Ausstattung (z.B. Bodycams) und das technische Knowhow der Polizeien von Bund und Ländern ein.“

„Wir fordern die Videoüberwachung von gefährdeten öffentlichen Plätzen, Verkehrsknotenpunkten sowie im Öffentlichen Nahverkehr.“

„Wir sprechen uns dafür aus, die Zusammenarbeit von Bund und Ländern bei der Abwehr von Cyber-Angriffen zu intensivieren.“

 „Wir sprechen uns für den schnellstmöglichen Einsatz von Quellenkommunikationsüberwachung durch Polizei und Verfassungsschutz aus (Bundestrojaner).“

„Wir fordern eine stärkere Bündelung der Kompetenzen, zeitgemäße Befugnisse und eine bessere Ausstattung zur Bekämpfung von Cybercrime in einem Cyberabwehrzentrum beim BKA.Wir fordern den personellen und organisatorischen Ausbau der Cyberabwehrzentren bei den Sicherheitsbehörden in den Ländern vor allem mit Blick auf das ‚Darknet‘ und die Bekämpfung der Kinderpornographie.“

„Wir fordern mehr Personal bei den Staatsanwaltschaften für die Bereiche Wohnungseinbruch und Organisierte Kriminalität.“

„Wir fordern eine bessere länderübergreifende Bekämpfung der Wohnungseinbruchsdiebstähle und eine schärfe Bestrafung.“

„Wir fordern eine schnelle Umsetzung des Prümer Vertrages in allen Vertragsstaaten, um die nationalen Fingerabdruck- und DNA-Dateien europaweit zu vernetzen. Wir müssen die grenzüberschreitende Zusammenarbeit insbesondere zur Bekämpfung des Terrorismus, der grenzüberschreitenden Kriminalität und der illegalen Migration verbessern.“

https://de.wikipedia.org/wiki/Pr%C3%BCmer_Vertrag  ( In Österreich wird das Vertragswerk auch Schengen-III-Vertrag genannt.)

„Wir sprechen uns für eine Anpassung des Strafgesetzbuchs aus, um einen besseren gesetzlichen Schutz von Polizisten und Rettungskräften zu erreichen.“

„Wir fordern ein Waffenverbot für Extremisten. Das Waffengesetz ist entsprechend zu ergänzen. Wir fordern einen besseren Informationsaustausch zwischen den Mitgliedstaaten zu Waffenerlaubnissen und -verboten sowie perspektivisch eine Vernetzung der nationalen Waffenregister.“

„Wir fordern eine bundeseinheitliche Regelung, sodass die Verfassungsschutzämter bei Jugendlichen bereits ab 14 Jahren ermitteln können.“

„Als Reaktion auf das Zusammenwachsen von Organisierter Kriminalität und Internationalem Terrorismus sprechen wir uns für eine Stärkung der Landeskriminalämter oder eine entsprechende Zuständigkeitserweiterung der Verfassungsschutzämter aus.“

 „Wir fordern, dass die Verfassungsschutzämter die Vorratsdatenspeicherung nutzen können.“

„Wir fordern eine Grundgesetzänderung, um den Einsatz der Bundeswehr im Inneren bei Terroranschlägen und unter der Führung der Polizei zu ermöglichen.“

 „Wir fordern eine Extremismusklausel, mit der ausgeschlossen wird, dass Organisationen, die mit Extremisten zusammenarbeiten, staatlich gefördert werden.“

 „Wir fordern die Rücknahme der Gesetze, die die doppelte Staatsbürgerschaft ermöglichen.“

 „Wir fordern, das Gemeinsame Terrorismusabwehrzentrum in Berlin und das Anti-Terror-Zentrum bei Europol zu stärken und auszubauen.“

„Wir fordern ein Verbot der Vollverschleierung. Verstöße sind als Ordnungswidrigkeit zu ahnden.“

 „Wir fordern, Integrationsverweigerung zu ahnden bis hin zur Ausweisung.“

 „Wir fordern ein Verbot der Finanzierung von Moscheen durch extremistische Organisationen.“

„Wir fordern die umgehende Ausweisung nicht-deutscher Hassprediger.“

 „Wir fordern, Deutschen, die für eine terroristische Vereinigung kämpfen und mindestens eine weitere Staatsangehörigkeit besitzen, die deutsche Staatsangehörigkeit zu entziehen.“

 „Wir fordern alle Bundesländer dazu auf, der Einstufung von Tunesien, Algerien und Marokko als sichere Herkunftsstaaten zuzustimmen.“

 „Wir sprechen uns für strenge und europaeinheitliche Maßstäbe für die Bestimmung der Reisefähigkeit ausreisepflichtiger Personen aus.“

 „Wir fordern mehr Personal bei Ausländerbehörden und Polizei für schnellere und erfolgreichere Abschiebungen.“

 „Wir fordern einen neuen EU-Kommissar für „Irreguläre Migration, Schleusungskriminalität, Rückführung“ mit eigenem Budget und umfassenden Zuständigkeiten.“

 „Wir fordern den schnellen Aufbau des europäischen Ein- und Ausreiseregisters für die EU-Außengrenzen.“

 

 

Mit Gesicht-Scanner und Rucksackverbot gegen Terror

Artikel in der Rheinischen Post online vom

  1. August 2016 | 14.05 Uhr

http://www.rp-online.de/politik/deutschland/gesichtserkennungssoftware-und-rucksackverbot-gegen-terror-aid-1.6203125

>>Bundesinnenminister Thomas de Maiziere (CDU) treibt die Debatte um innere Sicherheit weiter an.

Berlin. Die geplante Verschärfung der Sicherheitsmaßnahmen nach den extremistischen Anschlägen der vergangenen Wochen werden für jeden Bürger spürbar sein.

An Flughäfen soll künftig zum Beispiel eine Gesichtserkennungs-Software zum Einsatz kommen.

Bundesinnenminister Thomas de Maiziere plädierte am Sonntag für weitreichende Neuerungen wie ein Rucksackverbot bei Veranstaltungen und einen stärkeren Einsatz von technischen Mitteln wie Gesichtserkennungssoftware.

Neue Technik an Flughäfen

„Ein Rucksackverbot bei bestimmten Großveranstaltungen kann sinnvoll sein“, sagte de Maiziere der „Bild am Sonntag“ mit Blick auf das Münchner Oktoberfest. „Wir werden uns an erhöhte Sicherheitsmaßnahmen wie längere Schlangen, stärkere Kontrollen oder personengebundenen Eintrittskarten gewöhnen müssen.“ Bei Anschlägen in der Vergangenheit hatten die Attentäter Waffen und Sprengsätze häufig in Rucksäcken transportiert.

Der CDU-Politiker sprach sich auch für den Einsatz von Gesichtserkennungs-Software an Flughäfen aus: „Wenn dann ein Verdächtiger auftaucht und erkannt wird, zeigt das System das an.“ Bereits jetzt werde an einem System gearbeitet, mit dem herrenlose Koffer erkannt werden sollen.

Belastungen für Bürger spürbar

Die Bundesbeauftragte für Datenschutz, Andrea Voßhoff, nahm zwar nicht bezug auf die Vorstellungen des Innenministers, warnte jedoch: „Bürger können durch die Aufnahme in eine Datei erheblichen Belastungen ausgesetzt sein, ohne dafür selbst zurechenbar Anlass gegeben zu haben.“

In der Debatte über Vollverschleierung bekräftigte de Maiziere seine Forderung nach einem Verbot der Burka in bestimmten öffentlichen Bereichen wie Schulen oder Gerichten. Ein vollständiges Verbot könne am Bundesverfassungsgericht scheitern, warnte er.

„Berliner Erklärung“

Der hessische Ministerpräsident Volker Bouffier schloss sich dieser Sichtweise an: „Wir sollten mit allen Möglichkeiten, die wir haben, dagegen vorgehen“, sagte der CDU-Politiker dem „Spiegel“. Zumindest für bestimmte Bereiche sei ein Verbot sinnvoll. Dies wird auch vom Sprecher der Grünen-Realos, Dieter Janecek, befürwortet. „In einem freiheitlichen Land haben solche Symbole der Unterdrückung keinen Platz in Schulen und in öffentlichen Einrichtungen“, sagte er dem „Handelsblatt“.

Allerdings lehnen Grünen-Spitze ebenso wie führende SPD-Politiker ein Burka-Verbot ab. Ausgelöst würde die Debatte durch die „Berliner Erklärung“ der Unions-Innenminister. Im Entwurf wurde ursprünglich ein umfassendes Burka-Verbot gefordert, in der Schlussfassung wurde es auf Teilbereiche des öffentlichen Lebens reduziert.<<

(csi/REU)